Es gibt Leben mit HIV

Soropositivo.Org braucht Hilfe, die Ausgaben sind täglich

Das ist nicht einfach, aber ich brauche Hilfe!

Soropositivo.Org, The Seropositive Blog benötigt IHRE Hilfe

 

Hallo Soropositivo.Org, Der Blog Dos Soroposopos wurde am 1. August 2000 veröffentlicht und offiziell online gestellt. 

Ich hätte nie gedacht, dass es 20, 21 Jahre dauern würde. Ich glaube nicht, dass irgendjemand so etwas vorhat.

Nicht mit einem Blog!

Ich war neulich sehr traurig mit Pondé, weil er folgendes sagte?

"Natürlich, wenn Sie" fünfzig Sticks in die Hand eines Bloggers geben, wie bereits gesagt, sagt er, was Sie wollen "

Siehe: Es dauert weniger als eine Minute ...

Ich arbeite seit fast 21 Jahren an diesem Blog und habe nie Geld für Text akzeptiert, so wie ich als DJ nie Musik für Geld gespielt habe.

Wenn Sie hierher kommen "Pangaré", lernen Sie kennen die Geschichte des Soropositivo Blogs

Ich tue nicht JABÁ, ein schmutziger Begriff, der zu der Zeit geprägt wurde, als es kein Internet gab, für diejenigen, die Musik spielten, Bücher rezensierten, Leute interviewten. Zu dieser Zeit, Pangaré, als es kein Internet gab, gab es auch keine Blogger ...

 

Ich möchte eine formelle Entschuldigung. Es geht nicht um moralischen Schaden und Geld. Wie Machado de Assis sagte: "Wenn das Blut etwas waschen würde, wäre dies der Moment". Aber es ist nicht!

Dies ist ein weiterer Grund, warum ich am Ende Hilfe brauche, weil ich Monat für Monat, oft täglich, sozusagen Ausgaben und Pangarés habe.

Tatsache ist, dass ich so viele Blogs und Websites von Menschen gesehen habe, die mit HIV leben, oder von Unternehmen, die versuchen, im Bereich HIV / AIDS zu arbeiten, ein Jahr bleiben, in einigen Fällen weniger, zwei, drei oder sogar sechs Jahre, und dann enden ihre Aktivitäten, die ich letztendlich für zu wichtig hielt, um mit meinen fortzufahren.

Immerhin ist dies derjenige, der überleben wird! Und am Ende fühlte ich mich für diese Sache verantwortlich, die "Sie informiert".

Nicht dass er mich als unersetzlich ansieht.

Es wäre lächerlich, etwas Ähnliches zu glauben, denn ... außerdem gibt es kein solches unersetzliches ...

 Friedhöfe sind voller unersetzlicher.

Soropositivo.Org Precisa de Ajuda, As Despesas São Cotidianas, Blog Soropositivo.Org

Aber ich habe mein persönliches Engagement für Qualität. Und nicht weniger als das habe ich 2013 die Auszeichnung für den besten persönlichen Blog in der Kategorie Gesundheit beim Top Blog Brasil-Wettbewerb gewonnen. Der Preis wurde von der akademischen Jury vergeben und war meiner Meinung nach der größte aller Auszeichnungen, die ich erhalten habe! Der einzige Online-Blog, der dies erhielt, war meins und Solidariedaids von Paulo Giacommini, dessen Name auf Taxiaufklebern und vielem mehr auftauchte, um allen gerecht zu werden und diejenigen zu ehren, die hart arbeiten und dasselbe erreichen , erhielt auch diese Auszeichnung, die in der Tat auch die Messlatte für meine Arbeit höher legt!

Von outro lado, Lesen Sie dieses Interview und sehen Sie von beiden Befragten, wer noch hier ist, online und wer Ihnen WIRKLICH VERPFLICHTET ist.

Soropositivo.Org Precisa de Ajuda, As Despesas São Cotidianas, Blog Soropositivo.Org

Soropositivo.Org Precisa de Ajuda, As Despesas São Cotidianas, Blog Soropositivo.Org
Dies ist nur um einen Punkt zu machen. Von den AIDS-Blogs ist derzeit meiner der einzige, der diese Trophäe erhalten hat. Der Andere, und ich habe versucht, ihn zu erreichen, aber ich habe ihn nicht gefunden, ist Solidariedaids von Paulo Giacomini. Nun ... Es ist der Typ, richtig, Beto ?!

 

Wie er, Paulo, ist mein Engagement der Qualität. 

Und schauen Sie: Dieser „Paulo“ hat mir die Erstellung des Blogs des Nationalen Netzwerks der Menschen, die mit HIV / AIDS leben, anvertraut.

Eine große Verantwortung

Eine große Ehre, ein wichtiger Moment und eine immense Chance. Weil ich mit ihm Dinge lernen konnte, die ,. In meinem Herzen hat es nicht einmal geweckt!

Auf der Suche nach der besten Antwort gegen HIV / AIDS in meinem Leben, weil es auch darum ging, und für Menschen ging ich zu bestimmten Zeiten über den gesunden Menschenverstand hinaus und setzte meine Ressourcen ein, die ich vielleicht auf andere Bereiche meines Lebens richten sollte. Leben, direkt in den Blog.

 

 

 

Amateurismus ist das Tun für die Liebe und das Ausflippen in Batatinha

Verrückt? Verrückt gefegt? Als Arzt haben wir alle ein wenig…

Ich erinnere mich, dass ich vor über 14 Jahren daran gearbeitet habe, eine Website für einen Architekten zu erstellen, und sie sagen hörte, dass sie es hasste, mit Amateuren zu arbeiten. 

Wollten Sie schon immer einmal eine Rakete aus Ihrer Brieftasche nehmen und sie auf einen Idioten abfeuern?

So ist es.

Ich erklärte ihr, dass Amateure im Allgemeinen diejenigen sind, die lieben, was sie tun, und

Sie zahlen oft für die Arbeit, weil sie für die Liebe arbeiten.

Das, der Amateur, bin ich. Ich liebe, was ich tue, und darin finde ich unter anderem die Freude, anderen zu helfen, das Glück, ein „stillschweigendes Lächeln“ zu sammeln

ein Teil Gottes, unseres ewigen Vaters, und die Gewissheit, einen Zweck zu haben. Ich war ein Obdachloser. Nicht ein- oder zweimal, sondern drei. und die dritte war genau wegen der HIV-positiven Diagnose, die fast lebend und in Farbe gegeben wurde.

Das ewige Moto

In gewisser Weise wurde ich "gemeldet" und die Welt brach auf mich zusammen, als der Inhalt der Beschwerde geklärt wurde. Und als ich auf der Straße lebte, fehlte mir am meisten die Arbeit. Es ist ein ewiges Motorrad, dass er ein Obdachloser ist; Ohne ein Zuhause haben Sie kein Badezimmer, kein Bett, zwei Kleiderwechsel. Muss ich fortfahren?

Sie können mehr erfahren, indem Sie mich mit Ihrem Besuch hier in meinem Podcast (MHNMDR) ehren. Erinnerungen eines Mannes der Nacht und eines Straßenkindes.

Nein ich weiß. Tatsache ist, dass ich als Straßenbewohner ein "Workaholic"! Und einer, der Arbeit braucht.

Dieser Auszug aus Fagners Texten „Guerreiro Menino“ übersetzt mich gut:

… Ein Mann demütigt sich

Kastriere deinen Traum

Dein Traum ist dein Leben

Und das Leben ist Arbeit

Und ohne deine Arbeit

Ein Mann hat keine Ehre

Und ohne deine Ehre

Wenn er stirbt, bringt er sich um ...

Ich muss einen Zweck haben

Der Soropositivo-Blog hilft mir, einen Zweck zu haben, jemand Nützliches zu sein, jemand, der es trotz aller Bedauern immer noch schafft, innerhalb der Gesellschaft produktiv zu sein! Und wenn ich dafür bezahlen müsste, Leser, Leser, es war sehr gut bezahlt und ja, es war jeden Cent wert!

Jedoch ... Ja ...

Jedoch…

Ende 2014 wurde es kompliziert. Nachdem ich seit 2009 keinen Nutzen mehr hatte, waren die Ressourcen, die ich für diesen Walzer verwendet habe, erschöpft.

 

Aber das Glück klopfte an meine Tür! Wundertausend, ich habe es geschafft, mich in Automattic.com zu verlieben, die Firma, die WordPress.com betreibt!

Und ich bekam das kostenlose Hosting für einen Zeitraum von drei Jahren. Ein Service, der als perfekt bezeichnet wird und immer noch nicht das Lob erhält, das er verdient! Die Unterstützung könnte um weitere drei Jahre verlängert werden, und so war es auch!

Ein Leservorschlag, der meine Arbeit rechtfertigt:

54% der HIV-Träger auf dem Planeten nicht wissen, sie sind Träger, aber mehr als die Hälfte davon bewusst

Vierundfünfzig Prozent!

Ich habe kein Sponsoring bekommen

Aber, Leser und Leser, ich bin kein großer Händler und bin hier angekommen, ohne Sponsoring, ohne Unterstützung und ohne Nutzen, mit der Notwendigkeit, bis zum 996,00. April 11 R $ 2021 aufzubringen, um den Hosting-Vertrag um einen weiteren zu verlängern Jahr.

Oder alles kann enden.

Ich habe einige Freunde, die mir im Laufe der Jahre sehr, sehr und sehr geholfen haben, und es ist keine Frage des Stolzes, es ist eine Frage des Respekts, ich kann nicht um Hilfe bitten, nicht noch einmal.

Nicht für sie.

Also, ich frage Sie, wer zu diesem gesegneten Absatz des Textes gekommen ist, ich stelle Ihnen eine Frage:

Ist dieser Blog für Sie nützlich?

Hat er jemals als Ihre Unterstützung, Unterstützung, Quelle der Hoffnung gedient?

Ja?

Können Sie kooperieren? Auch mit "anscheinend sehr wenig"?

Ja?

Ausgezeichnet! Wenn die Antwort auf diese beiden Fragen Ja lautet, denken Sie bitte an diejenigen, die noch nicht hier sind, in diesem Blog und finden Sie Unterstützung, Hoffnung, Information, Unterstützung, Willkommen und die Gewissheit, dass sie es tun werden! Es gibt Leben mit HIV. 

Dieser QR-Code ist eine PIX für mein Bankkonto bei [E-Mail geschützt] (Es ist einfach, schnell, kostenlos und sicher). Und was den Blog betrifft, schau dir das an, die Meinung dieses Typen.

Es dauert keine zwei Minuten.

Und es war eine der größten Auszeichnungen!

https://vimeo.com/523627801

 


Holen Sie sich kostenlos Updates direkt auf Ihr Gerät

Etwas zu sagen haben? Sag es!!! Dieser Blog und die Welt sind mit Freunden viel besser!

Diese Site verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Feedbackdaten verarbeitet werden.

Diese Website benutzt Cookies um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir nehmen an dass Sie damit einverstanden sind. Sie können sich aber abmelden, wenn Sie es wünschen. AKZEPTIEREN Mehr erfahren

Datenschutz und Cookies Policy