Es gibt Leben mit HIV

Chlamydien und einige Fakten, die Sie wissen müssen

Chlamydia und einige Fakten dazu sind ein Text, den ich von der CDC-Website übersetzt habe. Einige Einstellungen, die Amerikaner in Bezug auf Sexualität haben, wurden bewahrt, da sie versuchen, junge Menschen und Erwachsene mit der Idee zu erfüllen, dass sexuelle Abstinenz die beste Haltung ist, um sexuell übertragbare Krankheiten zu vermeiden, und das ist eine gute Wahrheit Bis zu einem bestimmten Alter wird es immer sehr schwierig sein, junge Menschen und sogar Jugendliche davon zu überzeugen, asexuell zu bleiben.

Ja, es gibt und es gibt nicht wenige, die sich für ein „geschlechtsloses Leben“ entschieden haben. Aber es ist aus Angst selbst und, soweit das Leben mich gelehrt hat, ist Angst ein schrecklicher Ratgeber.

Ich glaube, und deshalb führe ich zu immer höheren persönlichen Kosten einen Blog über die Prävention von HIV-Infektionen und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten, um Menschen so gut wie möglich über Sex, Sexualität und sexuell übertragbare Krankheiten zu informieren , sexuell übertragbare Infektionen (ein weiterer Euphemismus) und das Risiko der Ausübung von Sexualität.

Einverständniserklärung

Ebenso wie "Einverständniserklärung" eine Notwendigkeit in der medizinischen Routine ist, ist die aufgeklärte Ausübung der Risiken des Sexuallebens ein Recht für alle, denn Sexualleben, Praxis, Ausübung gesunder Sexualität helfen uns und in vielerlei Hinsicht Beim Erwerb des Glücks scheint mir die Lebensfreude und die "nordamerikanische" Art, Sex zu zeigen, zu versuchen, den Zugang zu dieser Freude zu verbieten.

Und die Dinge, die ich als DJ auf dem Vagão Plaza und in anderen Nachtclubs gesehen habe, haben mir gezeigt, dass ihre Bescheidenheit tatsächlich gegenüber ihren Söhnen und Töchtern ist!

Trotzdem haben die Ärzte, Wissenschaftler und Angehörigen der Gesundheitsberufe von „dort“ großes Wissen, die beste Ausrüstung, Krankenhäuser, Arbeitsumgebungen, fantastisch, aber ihre Sicht auf Sex und Sexualität verwirrt mich! Dieser Text zeigt Ihnen ein wenig über eine schwere sexuell übertragbare Krankheit, Chlamydien.

Und vielleicht fragen Sie sich sogar:

Was ist Chlamydien?

Chlamydien Es ist eine häufige sexuell übertragbare Krankheit, die Männer und Frauen infizieren kann. Es kann das Fortpflanzungssystem der Frau ernsthaft und dauerhaft schädigen. Dies kann es für sie schwierig oder unmöglich machen, später schwanger zu werden. Chlamydien können auch eine möglicherweise tödliche Eileiterschwangerschaft verursachen (Schwangerschaft außerhalb des Mutterleibs).

Wie verbreitet sich Chlamydien?

Sie können Chlamydien bekommen, indem Sie Vaginal-, Anal- oder Oralsex mit jemandem haben, der Chlamydien hat.

Wenn Ihr Sexualpartner männlich ist, können Sie immer noch Chlamydien bekommen, auch wenn er nicht ejakuliert (kommt). Wenn Sie Chlamydien hatten und behandelt wurden, können Sie immer noch erneut infiziert werden. Dies kann passieren, wenn Sie ungeschützten Sex mit jemandem haben, der Chlamydien hat.

Falls du schwanger bist, Sie können Ihrem Baby Chlamydien während der Entbindung geben.

Wie kann ich das Risiko für Chlamydien verringern?

Der einzige Weg, um sexuell übertragbare Krankheiten zu vermeiden ist ein Kondom zu benutzen, wenn Sie Vaginal-, Anal- oder Oralsex haben oder, auf der anderen Seite, Verzichten Sie auf Sex. Für mich, Claudio, wäre es in meiner Jugend unmöglich, eine solche Entscheidung zu treffen, und wenn sie es mir vorschlagen würden, wäre es lächerlich. Ich verstehe!

Wenn Sie sexuell aktiv sind, können Sie Folgendes tun, um die Wahrscheinlichkeit einer Chlamydienerkrankung zu verringern:

  • Eine langfristige, gegenseitig monogame Beziehung zu einem Partner haben, der getestet hat und negative STD-Testergebnisse hat; Die serielle Monogamie löst das Problem nicht und erzeugt ein sehr illusorisches und wie jede Illusion gefährliches Sicherheitsgefühl
  • Verwenden Sie Latexkondome immer richtig, wenn Sie Sex haben.

Bin ich einem Risiko für Chlamydien ausgesetzt?

Jeder, der Sex hat, kann sich durch ungeschützten Vaginal-, Anal- oder Oralsex mit Chlamydien infizieren. Sexuell aktive junge Menschen haben jedoch ein erhöhtes Risiko, an Chlamydien zu erkranken. Dies ist auf Verhaltensweisen und biologische Faktoren zurückzuführen, die bei jungen Menschen häufig vorkommen. Schwule, Bisexuelle und andere Männer, die Sex mit Männern haben, sind ebenfalls gefährdet, da sich Chlamydien durch Oral- und Analsex ausbreiten können.

Führen Sie ein offenes und offenes Gespräch mit Ihrem Arzt. Fragen Sie, ob Sie auf Chlamydien oder andere sexuell übertragbare Krankheiten getestet werden sollten. Wenn Sie eine sexuell aktive Frau unter 25 Jahren sind, sollten Sie jedes Jahr einen Chlamydien-Test durchführen lassen. Wenn Sie eine ältere Frau mit Risikofaktoren wie neuen oder mehreren Sexualpartnern oder ein Sexualpartner mit sexuell übertragbaren Krankheiten sind, sollten Sie jedes Jahr einen Chlamydien-Test durchführen lassen. Schwule, bisexuelle und andere Männer, die Sex mit Männern haben; Ebenso sollten schwangere Frauen auf Chlamydien getestet werden.

Ich bin schwanger. Wie wirkt sich Chlamydien auf mein Baby aus?

Wenn Sie schwanger sind und Chlamydien haben, können Sie die Infektion während der Entbindung auf Ihr Baby übertragen. Dies kann dazu führen Augeninfektion oder Lungenentzündung bei Ihrem Neugeborenen. Chlamydien können auch die Wahrscheinlichkeit einer Frühgeburt erhöhen.

Wenn Sie schwanger sind, sollten Sie bei Ihrem ersten vorgeburtlichen Besuch einen Chlamydien-Test durchführen lassen. Tests und Behandlungen sind die besten Möglichkeiten, um gesundheitlichen Problemen vorzubeugen.

Woher weiß ich, ob ich Chlamydien habe?

Die meisten Menschen mit Chlamydien hat keine Symptome. Wenn Sie Symptome haben, treten diese möglicherweise erst einige Wochen nach dem Sex mit einem infizierten Partner auf. Selbst wenn Chlamydien keine Symptome verursachen, kann es das Fortpflanzungssystem schädigen.

Frauen mit Symptomen können es bemerken

  • abnormaler Vaginalausfluss;
  • Ein brennendes Gefühl beim Urinieren.

Symptome bei Männern können sein

  • Sekretion des Penis;
  • Ein brennendes Gefühl beim Urinieren;
  • Schmerzen und Schwellungen in einem oder beiden Hoden (obwohl dies weniger häufig ist).

Männer und Frauen können auch im Rektum mit Chlamydien infiziert sein. Dies geschieht durch rezeptiven Analsex oder durch Ausbreitung von einer anderen infizierten Stelle (wie der Vagina). Obwohl diese Infektionen im Allgemeinen keine Symptome verursachen, können sie verursachen

  • rektaler Schmerz;
  • Herunterladen;
  • Blutung.

Sie sollten von Ihrem Arzt untersucht werden, wenn Sie eines dieser Symptome bemerken oder wenn Ihr Partner eine sexuell übertragbare Krankheit oder Symptome einer sexuell übertragbaren Krankheit hat. STD-Symptome können eine ungewöhnliche Wunde, ein stinkender Ausfluss, Brennen beim Urinieren oder Blutungen zwischen den Perioden sein.

Woher weiß mein Arzt, ob ich Chlamydien habe?

Labortests können Chlamydien diagnostizieren. Ihr Arzt kann Sie bitten, eine Urinprobe bereitzustellen, oder Sie können ein Wattestäbchen verwenden (oder Sie bitten, es zu verwenden), um eine Probe Ihrer Vagina für Chlamydien-Tests zu erhalten.

Kann Chlamydien geheilt werden?

Ja, Chlamydien können mit der richtigen Behandlung geheilt werden. Es ist wichtig, dass Sie alle Medikamente einnehmen, die Ihr Arzt verschreibt, um Ihre Infektion zu heilen. Bei richtiger Einnahme stoppt es die Infektion und kann das Risiko von Komplikationen in der Zukunft verringern. Sie sollten Chlamydien-Medikamente mit niemandem teilen.

Wiederholte Chlamydieninfektionen sind häufig. Sie sollten etwa drei Monate nach der Behandlung erneut getestet werden, auch wenn Ihre Sexualpartner behandelt wurden.

Ich wurde wegen dieser Krankheit behandelt. Wann kann ich wieder Sex haben?

Sie sollten erst wieder Sex haben, wenn Sie und Ihre Sexualpartner die Behandlung abgeschlossen haben. Wenn Ihr Arzt eine einfache Einzeldosis verschreibt, sollten Sie warten sieben Tage nach Einnahme des Arzneimittels vor dem Sex. Wenn Ihr Arzt Ihnen sieben Tage lang ein Medikament verschreibt, müssen Sie warten, bis Sie alle Dosen eingenommen haben, bevor Sie Sex haben.

Was passiert, wenn ich nicht behandelt werde?

Der anfängliche Schaden, den Chlamydien anrichten, bleibt oft unbemerkt. Chlamydien können jedoch schwerwiegende gesundheitliche Probleme verursachen.

Wenn Sie eine Frau sind, kann sich unbehandelte Chlamydien auf die Gebärmutter und die Eileiter ausbreiten (Schläuche, die befruchtete Eier von den Eierstöcken zur Gebärmutter transportieren). Dies kann zu entzündlichen Erkrankungen des Beckens (PID) führen. 

PID hat normalerweise keine Symptome, jedoch können einige Frauen Bauchschmerzen haben und Becken-. Obwohl es anfänglich keine Symptome verursacht, kann DIP Ihr Fortpflanzungssystem dauerhaft schädigen. PID kann zu langfristigen Schmerzen im Becken führen und zu einer Unfähigkeit, schwanger zu werden möglicherweise tödliche Eileiterschwangerschaft (außerhalb des Mutterleibs).

Männer haben selten gesundheitliche Probleme im Zusammenhang mit Chlamydien. Die Infektion breitet sich manchmal auf die Röhre aus, die Sperma aus den Hoden transportiert, was Schmerzen und Fieber verursacht. In seltenen Fällen kann Chlamydien verhindern, dass ein Mann Kinder bekommt.

Unbehandelte Chlamydien können auch Ihre Chancen erhöhen, sich mit HIV zu infizieren oder es zu übertragen - dem Virus, das AIDS verursacht.

Übersetzt von Cláudio Souza am 15. Januar 2021 aus dem Original in Chlamydia 

Wenn das Lesen Sie geklärt hat, Ihre Zweifel besser unterstrichen hat, wenn es Ihnen geholfen hat, bin ich schon sehr glücklich darüber! Und wenn Sie der Meinung sind, dass es sich lohnt, wenn Sie helfen können und wollen, arbeiten Sie bitte freiwillig zusammen.

Um eine PIX von beliebigem Wert zu erstellen, verwenden Sie die E-Mail seropositivowebsite@soropositivo.org

Es ist großartig, auf dich zählen zu können.

Obrigado

 

Unterstützen Sie die Arbeit. Oder es wird irgendwann verschwinden. Die Links führen zu den wichtigsten Websites dieser Banken! Unterstützen Sie einen Job, der Sie unterstützen möchte!

Unterstützen Sie die Arbeit. Oder es wird irgendwann verschwinden. Die Links führen zu den wichtigsten Websites dieser Banken! Unterstützen Sie einen Job, der Sie unterstützen möchte!



Diese Site verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Feedbackdaten verarbeitet werden.

Whatsapp WhatsApp uns
Hallo! Ich bin Beto Volpe! Möchtest reden? Sag Hallo! Aber denken Sie daran, dass ich hier zwischen 9 und 00 Uhr arbeite.