Es gibt Leben mit HIV

Heute ist mein HIV Final Age abgeschlossen. Es gibt 21-Jahre, bei denen ich HIV + diagnostiziert wurde

Dieses Mädchen diagnostizierte HIV + 18 21 Jahre ist eine Erinnerung an alle:

Die Reagenzdiagnose ist kein Todesurteil. Ich rate niemandem, auch wenn "eine Seele" auf das Kondom verzichtet, und ich fordere HIV-positive Menschen auf, ihre "sexuellen Praktiken" nicht auf ein "Ich = Ich" zu stützen. Es ist gut zu wissen, dass es so ist; Aber es ist wichtig zu bedenken, dass selbst bei einer nicht nachweisbaren Viruslast eine Viruslast im Sperma vorhanden sein kann, die die Person kontaminieren kann, mit der Sie Sex haben, die Sie verarschen, ficken oder lieben! Egal welches Verb Sie konjugieren, konjugieren Sie es mit einem Kondom, da HIV nicht auf einen Feind übertragen wird. Und ich glaube, niemand geht mit einer Person ins Bett, die sie hassen! 

In nicht allzu ferner Zukunft werde ich einige persönliche Überlegungen zu PrEP anstellen.

Sagen wir, ich bin an einem interessiert Sache Chada "BIOETHICS"!

Da 18 21 Jahren wurde bei mir HIV + diagnostiziert

18th Birthday party invite/template design retro style - VectorIch bin nach sechs Uhr morgens aufgewacht. Mein Freund schnarcht neben mir. Ich stand schweigend auf. Ich ließ das Bett warm, ich nahm meinen Kaffee und streichelte die Katze stumm in der Küche. Ich erinnerte mich an meine Pillen. Sie sind am Tisch in der Küche sichtbar. Ich muss sie nicht verstecken, Alle Menschen, mit denen ich zusammenlebte, wissen, dass ich HIV-positiv bin.

Ich ging wie jeden Tag zu meinem Yoga-Kurs. Meine Sitzung war wie immer langsam und dauerte fast zwei Stunden, die ich damit verbrachte, den Atem anzuhalten. Aber der Gedanke: "Wow, ich lebe noch"! „

Und das kam mir immer wieder in den Sinn. Wer hätte gedacht, dass sie noch hier sein würden ...!

Es gibt Leben mit HI! V Heute wird mein HIV erwachsen.

E nicht nur lebhaft sowie stark und gesund? Stärker und gesünder als bei meiner Diagnose!

Ich verbrachte den größten Teil des Tages bei der Arbeit und obwohl es Montag war und die Kälte mich fast gefroren hatte, musste ich lächeln ... ein verstecktes Lächeln.

Der Jahrestag meiner HIV-positiven Diagnose wurde mein Tag, an dem ich die Tatsache feierte, dass ich am Leben war. HIV hat mir das gedacht Gesundheit und Leben Sind Dinge zu suchen und zu schätzen, lehrte ich mich, mich ganzheitlich um meinen Körper zu kümmern.

Ich habe die perfekte Idee, wie glücklich ich bin! Viele von uns, Menschen mit HIV, immer noch in Angst leben, unter dem Gewicht der Geheimhaltung, Isolation und Hoffnungslosigkeit.

Ich denke viel über diese Tage nach, wie HIV-Medikamente die Antwort auf alles zu sein scheinen. Die einzige Lösung! Das Ende von AIDS! Tut es aber nicht HIV-Infektion, Nicht nachweisbar ist kein Heilmittel

Wenn ich in den letzten achtzehn Jahren, in denen ich mit HIV gelebt habe, eines gelernt habe, dann sind wir Menschen, die Pillen nehmen.

Heilmittel aller Art mit vielfältigeren Bedürfnissen; manchmal müssen wir ein Fasten nehmen, ein anderes müssen wir einen "vollen Magen" nehmen und so weiter ...

Hoje meu HIV completa maioridade Final. Há 21 anos, fui diagnosticada HIV+, Blog Soropositivo.Org
Das war mehr oder weniger meine monatliche Dosis an Medikamenten. Ich habe es jemandem gezeigt, der mich danach gefragt hat, und ich habe ein weiteres Licht gezeigt. Aber denken Sie darüber nach, es ist eher dasselbe, weil ich ihm die tägliche Dosis gezeigt habe. Dies ist die monatliche. Und alles ist nicht da !!!

Für viele von denen, die Unterstützung der Positiv UK gibt es oft nicht genug zu essen, oder ein stabiles Zuhause, wo zu leben und manchmal Sie leben in Beziehungen, in denen sie sich nicht sicher fühlenAngst vor allem.

Viele Haben Sie Zweifel und leben in Terror? mit der Idee, einen Vertrag abgeschlossen zu haben HIV, ohne etwas davon zu wissen

Oft Sie verstehen sehr wenig über das Virusoder über die Medikamente, die sie einnehmen.

Como nehmen Sie die Behandlung religiös und fleißig, da es notwendig ist, dass wir, PLWH tun, wenn alles unsicher, mehrdeutig oder zweifelhaft ist?

Inzwischen ist das Mantra, das von oben kommt immer das gleiche:

Wir sind in In einer Krise gibt es kein Geld für Unterstützungsdienste. Die Haushaltsmittel werden gekürzt und der Zugang zu Arzneimitteln wird aus finanziellen oder haushaltspolitischen Gründen eingeschränkt. " Ja, hier in Großbritannien, einer der stärksten Volkswirtschaften der Welt, passiert dies häufig.

Armut, Ungleichheit und Gewalt führen nach wie vor diese Epidemie. Ich wünsche wenn wir eine Pille hätten dafür…

Das Original https://hivpolicyspeakup.wordpress.com/2015/02/02/18-years-living-with-hiv

Ich habe es eilig und viele Dinge interessieren mich, aber nicht so sehr (Leoni - Paula Toller?)

Anmerkung der Redaktion Soropositivo Web Site:

Hoje meu HIV completa maioridade Final. Há 21 anos, fui diagnosticada HIV+, Blog Soropositivo.Org Obwohl in Brasilien antiretrovirale Medikamente kostenlos verteilt werden und dieser Text eine spezifische Bedingung im Vereinigten Königreich widerspiegelt, ist es nicht schwierig, eine Parallele zwischen diesem Zeugnis und der erlebten Realität herzustellen. Menschen, die in Brasilien leben.

An Orten, die weiter von den großen Zentren entfernt und manchmal nicht so isoliert sind, wie Ceará. Und manchmal gibt es die Fraktionierung von Dosen und den Patienten, der oft von weit her kommt und nur Medikamente bekommen kann für fünfzehn Tageaufgrund von „logistischen Fehlern“.

Institutionelle seropositive Vorurteile gibt es 18-Jahre

Ganz zu schweigen von den offensichtlichen Vorurteilen einiger "Server".

Außerdem untergraben Rathäuser das Recht auf einen „Freipass“ für HIV-positive Menschen unter dem Vorwand von nichts oder nichts. Sogar ich, der ich in São Paulo lebe, habe dieses „Ticket“ bereits aufgegeben, weil es ein echtes Epos ist, aufzustehen und von hier nach dort und dort zu gehen, um den „Vorteil“ zu erhalten.

Zum Glück hat sich das für mich geändert. Heute habe ich eine "Freikarte". Das große X des Problems ist, was mit mir und mir passiert, um diesen kostenlosen Pass zu haben….

 

 

Ich wollte auch eine Pille für diese sozialen Missstände... Leider gibt es nicht ... und es kann wenig getan werden, außer um fortzufahren der Kampf für unsere Rechte!

[Google Maps https://www.google.com/maps/embed?pb=!1m18!1m12!1m3!1d4644423.102224836!2d-3.4433237999999995!3d55.3617609!2m3!1f0!2f0!3f0!3m2!1i1024!2i768!4f13.1!3m3!1m2!1s0x25a3b1142c791a9%3A0xc4f8a0433288257a!2sUnited+Kingdom!5e0!3m2!1spt-BR!2sbr!4v1423858449083&w=600&h=450%5D


Holen Sie sich kostenlos Updates direkt auf Ihr Gerät

Etwas zu sagen haben? Sag es!!! Dieser Blog und die Welt sind mit Freunden viel besser!

Diese Site verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Feedbackdaten verarbeitet werden.

Diese Website benutzt Cookies um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir nehmen an dass Sie damit einverstanden sind. Sie können sich aber abmelden, wenn Sie es wünschen. AKZEPTIEREN Mehr erfahren

Datenschutz und Cookies Policy