Symptome einer akuten HIV-Infektion können auftreten. Sie können.

Bei der neu infizierten Person treten diese Symptome jedoch nicht immer auf. In meinem täglichen Versuch, die Menschen zu beruhigen, in denen ich lebe Zeitfenster ewig.

Uma "Ding" von ihnen, die eine parallele Epidemie zu sein scheint.

Die Epidemie eines neuen psychischen Zustands oder sogar eines größeren Problems. Mit einem gefährlichen psychiatrischen Hintergrund, der sich noch abzeichnet, hat mir das viele Dinge gezeigt. Und unter ihnen Desinformation angesichts der HIV-Epidemie. Was mich sicher macht, dass ich, so sehr ich will und mich erschöpft fühle, nicht mit Blog Soropositivo aufhören kann.

Gib ich vor, mich für so wichtig zu halten? Vielleicht, aber der Durchschnitt von 2800 Benutzern pro Tag und fast XNUMX Seiten, die Monat für Monat täglich angezeigt werden, lassen mich darüber nachdenken.

Symptome einer akuten HIV-Infektion

Die andere Sache ist sexuelles Dogma. Wir sind immer noch die gleichen und wir leben wie unsere Eltern, Belchior hat gut gezeichnet. Lesen Sie dies:

Wenn es nur ich wäre, würde es mich nicht interessieren.
Aber ich habe meine schwangere Frau und meine Tochter „im Bauch“!
Ich f *** mich!

Niemand hätte klarer sein können als diese Person, basierend auf dem, was immer noch über HIV und AIDS gedacht wird. Selbst außerhalb des Zusammenhangs leben in diesem perversen Universum Kreaturen, die im Fernsehen einen öffentlichen Platz erklären, dass Menschen mit HIV eine Ausgabe für das Land sind.

OK ******! Korrupte Politiker.

Ja, diejenigen, die ständig das Wort Gott, Christus, Christ, Christentum, Jesus verwenden, sind diejenigen, die diese verzerrten Ideen fördern.

Aus diesem Grund sollten Mückenväter und -mütter nicht, weil es die Sache des Teufels ist, mit "ihren Nachkommen" über Sex oder Sexualität sprechen.

Sie sind schmutzige Heuchler, die, ohne den Mut oder das Mark zu haben, um ihre Sexualität in vollen Zügen zu leben, auf dem öffentlichen Platz jagen und steinigen, die Menschen, die diesen Mut haben.

Wenn Sie nicht über Sexualität sprechen, setzen Sie Ihre Kinder HIV aus

Und das, Leser und Leser, erzeugt alle Desinformationen, die notwendig sind, um einen Teenager oder einen Teenager im Dunkeln zu lassen.

Und wenn dieser Teenager in seiner Jugend nicht an HIV erkrankt, wird er so dumm (ich verallgemeinere, ich weiß), dass er seine Söhne und Töchter auf die gleiche Weise großzieht. Ich war DJ bei Vagão Plaza. Augenzeuge der Geschichte!

Es war nicht nur das, was ich wusste, dass sie dort in der überfüllten Halle mit fast 550 Leuten waren! Es war auch das, was mir die Mädchen sagten, viele von ihnen in großem Ekel. Zu anderen Zeiten über so viele tolle Leute lachen

Und das hindert ihre Möglichkeiten, missgebildete und schlecht informierte Eltern, nicht daran, sich irgendwann mit HIV zu infizieren und mir die Perle darüber zu geben, während sie Angst haben, oft für völlig absurde Zeiten, aus Angst, nicht rechtzeitig diagnostiziert zu werden. daran "sterben".

Symptome einer akuten HIV-Infektion und ungelöster Sexualität

Um die Sache noch schlimmer zu machen, werden Ihre Enkelkinder bald auf einer ähnlichen Fähre sein. Deshalb habe ich diese Mischung aus Sexualität ungelöst und schlecht gelebt.

Beachten Sie jedoch, dass die Pädophilie und Zoophilie / Bestialität Sie sind wirklich inakzeptabel, weil sie Menschen und Kreaturen missbrauchen, ohne die Vorstellung zu haben, zwischen richtig und falsch zu unterscheiden. Die Annahme dieser Praktiken ist bei aller Empörung schmutzig.

Akute HIV-Infektion, Ihre, klinische Latenz und Immunfenster

HIV ist ein Virus, das in bestimmten Körperflüssigkeiten verbreitet ist und das Immunsystem des Körpers, insbesondere CD4-Zellen, angreift.

Und dieser Name hat eine Erklärung. Aber ich werde nicht weitermachen! Der HIV-Replikationsprozess führt immer dazu, dass die Kräfte der T-CD4-Zelle getötet werden, die so versklavt sind, um Kopien von sich selbst zu erstellen!

Im Laufe der Zeit zerstört HIV bereits so viele dieser Zellen, dass der Körper Infektionen und Krankheiten nicht bekämpfen kann. Diese speziellen Zellen helfen dem Immunsystem, Infektionen zu bekämpfen. 

Unbehandelt reduziert der HIV-Replikationsprozess die Anzahl der CD4-Zellen (T-Zellen) im Körper. Diese Schädigung des Immunsystems erschwert es dem Körper zunehmend, Infektionen und einige andere Krankheiten zu bekämpfen. 

Symptome einer akuten Infektion und opportunistischer Erkrankungen.

Es gibt viele und es besteht immer die Gefahr des Todes in ihnen. Bestimmte ansteckende oder ansteckende Krankheiten, wie bestimmte Kategorien von Krebserkrankungen und andere opportunistische Krankheiten, treten immer wieder auf.

Candidiasis ist ein blasses Beispiel, ebenso wie die Hodgkins-Lymphome und andere, Nicht-Hodgkins, nutzen das geschwächte Immunsystem aus. Deshalb werden sie als "Opportunistischen Krankheiten"

Das wichtigste! Und damit beginnt eine Abfolge von Manifestationen opportunistischer Krankheiten, die letztendlich signalisieren, dass die Person AIDS hat.  Und dies ist in der Tat der am wenigsten glückliche und völlig unzureichende Weg, um festzustellen, dass Sie HIV haben! Als "das", entwickelte sich die verdammte HIV-Infektion zu AIDS! 

Erfahren Sie mehr über die Stadien von HIV und wie Sie feststellen können, ob Sie genügend Gründe haben, um getestet zu werden, und ob Sie HIV-positiv oder sogar AIDS-krank sind. Wenn Sie nur einen ungeschützten Geschlechtsverkehr hatten, ist es meiner Meinung nach am besten, auf die immunologische Fensterperiode zu warten und sich auf HIV testen zu lassen.

Was ist HIV?

HIV bedeutet menschliches Immundefizienzvirus. HIV ist das Virus, das zu einem AIDS / AIDS-erworbenen Immunschwächesyndrom führen kann, das, wenn es nicht richtig behandelt wird ... 

Im Gegensatz zu anderen Viren kann der menschliche Körper HIV auch bei Behandlung nicht vollständig entfernen. Sobald Sie sich mit HIV infiziert haben, werden Sie es Ihr ganzes Leben lang tragen.

HIV greift das körpereigene Immunsystem an, insbesondere CD4-Zellen (T-Zellen), die dem Immunsystem helfen, Infektionen zu bekämpfen. 

 

 

 

Antiretrovirale Medikamente, antiretrovirale Therapie oder ART.

Diese Behandlung hat das Spiel gedreht!

HIV wird nicht mit antiretroviralen Medikamenten bekämpft und reduziert allmählich die Anzahl der CD4-Zellen (T-Zellen) in unseren Organismen, wodurch die Anfälligkeit einer Person für andere Infektionen oder Erkrankungen erhöht wird.

Krankheit ist ein Begriff mit Konzepten von Anomalie, Dysfunktion, Verletzung, Krankheit und Syndrom. 

Sowie bestimmte Krebsarten im Zusammenhang mit einer HIV-Infektion; Ich würde ohne große Gewissheit riskieren, zu erklären, dass Kaposis Sarkom auf der Haut ein Beispiel dafür wäre. Meine Leser und Leser mit medizinischem Wissen werden mich sicherlich darüber informieren, nicht wahr, Sig? 😉

 Im Laufe der Zeit kann HIV so viele dieser Zellen zerstören, dass der Körper Infektionen und Krankheiten nicht bekämpfen kann. 

Diese opportunistischen Infektionen oder Krebsarten nutzen ein geschwächtes Immunsystem und signalisieren, dass die Person möglicherweise AIDS entwickelt hat, das letzte Stadium der HIV-Infektion. nicht unbedingt das Ende des Lebens dieser Person.

Derzeit gibt es keine wirksame Heilung, aber mit einer angemessenen medizinischen Versorgung kann HIV / AIDS kontrolliert werden.

Ein Leben mit HIV kann ein langes und gesundes Leben sein

Das zur Behandlung von HIV verwendete Medikament wird als antiretrovirale Therapie oder ART bezeichnet. Wenn Menschen mit HIV ART wie vorgeschrieben einnehmen, kann ihre Viruslast (Menge an HIV im Blut) nicht mehr nachweisbar sein.

Wenn es nicht nachweisbar bleibt, können sie ein langes und gesundes Leben führen und sind nicht gefährdet, HIV durch Sex auf einen HIV-negativen Partner zu übertragen - Ich, Cláudio Souza, bin mit der Haltung, die aus diesem Grund eingenommen werden kann, nicht einverstanden

Vor der Einführung von ART Mitte der neunziger Jahre konnten sich Menschen mit HIV in nur wenigen Jahren zu AIDS entwickeln. Heute kann jemand, bei dem HIV diagnostiziert und der vor dem Fortschreiten der Krankheit behandelt wurde, fast so lange leben wie jemand, der kein HIV hat.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie sich schützen und personalisierte Informationen erhalten, die Ihren diesbezüglichen Anforderungen entsprechen. 

Woher kam HIV?

Wissenschaftler haben eine Schimpansenart in Zentralafrika als Quelle einer HIV-Infektion beim Menschen identifiziert. Sie glauben, dass die Schimpansenversion des Immunschwächevirus, das als Affen-Immundefizienzvirus AIDS bezeichnet wird, wahrscheinlich über die Nahrung auf den Menschen übertragen wurde.

Und es wurde zu HIV, als Menschen diese Schimpansen nach Fleisch jagten und mit dem infizierten Blut in Kontakt kamen. 

Studien zeigen, dass HIV bis zum Ende des Jahres von Affen auf Menschen gesprungen sein könnte neunzehnten Jahrhunderts

Im Laufe der Jahrzehnte hat sich das Virus langsam in Afrika und dann in anderen Teilen der Welt verbreitet. 

Wir wissen, dass das Virus in den USA mindestens seit Mitte des CXX existiert. 

Was sind die Stadien der HIV-Infektion?

Wenn Menschen sich mit HIV infizieren, treten fast immer akute HIV-Infektionen auf. Aber nicht alles!

Wenn sie jedoch keine Behandlung erhalten, durchlaufen sie normalerweise drei Stadien der Krankheit. Das Medikament zur Behandlung von HIV, bekannt als antiretrovirale Therapie (ART), hilft Menschen in allen Stadien der Krankheit, wenn es wie vorgeschrieben eingenommen wird. 

Die Behandlung kann das Fortschreiten von einem Infektionsstadium zum nächsten verlangsamen oder verhindern. 

Und dazu, Menschen mit HIV, die das Medikament einnehmen Wie vorgeschrieben und erhalten und aufrechterhalten eine nicht nachweisbare Viruslast, besteht kein Risiko, HIV durch Geschlechtsverkehr auf einen HIV-negativen Partner zu übertragen. Ich, Claudio, sehe diese Gedankenlinie mit endlosen Vorbehalten, wenn sie die divergierende Serumbeziehung erhöht, wenn dies der Fall ist, ohne die Verwendung von Kondomen, die bekannten Kondome und, siehe:

Heutzutage weiß nur Gott, wie sehr ich meinen Mangel an Gewissen in der Vergangenheit bedauere! Ich weiß was ich lebe und wie ich es lebe! Und ich habe nie bemerkt, dass ich etwas durchgemacht habe, das wie ein akutes HIV-Infektionssyndrom aussehen könnte

Stadium 1: Akute HIV-Infektion

Innerhalb von 2 bis 4 Wochen nach der HIV-Infektion Menschen können Erleben Sie eine grippeähnliche Krankheit, die akute HIV-Infektion, die einige Wochen andauern kann. Sie können die akute HIV-Infektion zusammenfassen.

Dies ist die natürliche Reaktion des Körpers auf Infektionen. Es ist die natürliche Reaktion des Körpers auf Infektionen! Es kann aber auch das Ergebnis anderer psychologischer oder psychiatrischer Mechanismen sein.

Wenn Sie nicht vermeiden können, an HIV zu denken, können Sie eine akute HIV-Infektion hinzufügen 

Wenn Menschen eine akute HIV-Infektion haben, haben sie viele Viren im Blut und sind sehr ansteckend. 

Aber Menschen mit akuter Infektion sind sich oft nicht bewusst, dass sie infiziert sind, weil kann sich nicht sofort oder in irgendeiner Weise krank fühlen

Um zu wissen, ob jemand eine akute Infektion hat, ist ein Antigen / Antikörper-Test oder eine Nukleinsäure (NAT) erforderlich. Wenn Sie glauben, durch Sex oder Drogenkonsum HIV ausgesetzt gewesen zu sein und grippeähnliche Symptome zu haben, suchen Sie einen Arzt auf und bestellen Sie einen Test zur Diagnose einer akuten Infektion.

Stadium 2: Klinische Latenz (HIV-Inaktivität oder Taubheit nach akuter HIV-Infektion)

Diese Periode wird manchmal als asymptomatische HIV-Infektion oder chronische HIV-Infektion bezeichnet.  Während dieser Phase ist HIV aktiv, vermehrt sich jedoch in sehr geringen Mengen. Menschen können während dieser Zeit keine Symptome haben oder krank werden. Für Menschen, die keine Medikamente zur Behandlung von HIV einnehmen, kann dieser Zeitraum ein Jahrzehnt oder länger dauern, aber einige können in diesem Stadium schneller voranschreiten. 

Menschen, die Medikamente zur Behandlung von HIV (ART) wie vorgeschrieben einnehmen, befinden sich möglicherweise mehrere Jahrzehnte in diesem Stadium. Oder von alters her sterben! Aber eine akute Infektion wird immer von kurzer Dauer gewesen sein. Akute Infektion ist etwas, das wie ein Virus aussieht. Ohne Trivialisierung, Infektion mit HIV und AIDS, AIDS ist es eine sehr ernste Sache, akute Infektion hat eine lange Dauer.

Ich suche nach Psychosomatik und Somatisierung

Es ist wichtig zu bedenken, dass Menschen in dieser Phase immer noch HIV auf andere übertragen können. 

Menschen, die das HIV-Medikament wie verschrieben einnehmen und erhalten und pflegen a nicht nachweisbare Viruslast Sie bieten ihren HIV-negativen Sexualpartnern kein Risiko einer HIV-Übertragung. 

Am Ende dieser Phase beginnt die Viruslast einer Person zuzunehmen und die CD4-Zellzahl zu sinken. 

In diesem Fall kann es bei der Person zu Symptomen kommen, wenn die Virusspiegel im Körper ansteigen und mit Schritt 3 fortfahren.

Schritt 3: Gibt es nach einer akuten HIV-Infektion eine Möglichkeit, dies zu tun? Erworbenes Immunschwächesyndrom (AIDS)

Menschen mit AIDS waren „so“. Welche Gründe hatte die Familie von David Kirby oder Kirby selbst? Ich habe im Plaza Car gearbeitet, gut verdient, dort Kleidung gekauft. Nach dieser schrecklichen Werbung hörte ich auf! Aber Sie müssen wissen, um gut auf sich selbst aufzupassen!

AIDS / AIDS ist das schwerste Stadium der HIV-Infektion. Menschen mit AIDS haben ein so geschädigtes Immunsystem, dass sie immer mehr schwere Krankheiten bekommen, die als opportunistische Krankheiten bezeichnet werden.

Ohne Behandlung überleben Menschen mit AIDS normalerweise etwa 3 Jahre. Drei Jahre nach dem Auftreten der ersten AIDS-Symptome! Keine drei Jahre nach der Ansteckung! 

Häufige Symptome von AIDS sind Schüttelfrost, Fieber, Schwitzen, geschwollene Lymphdrüsen, Schwäche und Gewichtsverlust. Bei Menschen wird AIDS diagnostiziert, wenn ihre CD4-Zellzahl unter 200 Zellen / mm fällt oder bestimmte opportunistische Krankheiten auftreten. Menschen mit AIDS können eine hohe Viruslast haben und sehr ansteckend sein.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie sich schützen und personalisierte Informationen erhalten, die Ihren Anforderungen entsprechen Tool zur Reduzierung des HIV-Risikos der CDC (BETA und in englischer Sprache).

Woher weiß ich, ob ich eine akute HIV-Infektion habe?

Der einzige Weg, um sicher zu wissen, ob Sie HIV haben, besteht darin, sich testen zu lassenDie Kenntnis Ihres HIV-Status ist sehr wichtig, da Sie damit gesunde Entscheidungen treffen können, um die Übertragung von HIV zu verhindern.

Einige Leute kann experimentieren, oder nicht, eine grippeähnliche Erkrankung innerhalb von 2 bis 4 Wochen nach der Infektion (Stadium 1 der HIV-Infektion). 

Symptome und Anzeichen einer möglichen Infektion - Die Grippe erzeugt sie auch!

Einige Menschen fühlen sich in dieser Phase möglicherweise nicht krank. 

Grippeähnliche Symptome sind:

  • Fieber 
  • Schüttelfrost, 
  • Hautausschläge, 
  • Nachtschweiß, 
  • Muskelkater, 
  • Halsentzündung, 
  • Ermüden, 
  • Geschwollene Lymphknoten (Ingues) oder 
  • Geschwüre im Mund. 

Diese Symptome können anhalten von einigen Tagen bis zu mehreren Wochen.

Die Symptome einer primären HIV-Infektion halten nicht ewig an

Während dieser Zeit tritt eine HIV-Infektion möglicherweise nicht bei einem HIV-Test auf, aber die Personen, die dies tun, sind hoch ansteckend und können die Infektion auf andere übertragen.

Wenn Sie diese Symptome haben, ichDies bedeutet nicht, dass Sie HIV haben. Und nicht einmal AIDS. ÇEines dieser Symptome kann durch andere Krankheiten verursacht werdenWenn diese Symptome jedoch nach einer möglichen HIV-Exposition auftreten, suchen Sie einen Arzt auf und sprechen Sie über Ihr Risiko. 

Die einzige Möglichkeit, festzustellen, ob Sie HIV haben, besteht darin, sich auf eine HIV-Infektion testen zu lassen.

Selbsttest

Ich, Cláudio, Mara, dankbare Überraschung Laine, unter vielen, stehen vor häuslichen Tests.

Sie können auch ein Heimtest-Kit verwenden, das in den meisten Apotheken und online erhältlich ist.

Nach der Durchführung des Tests ist es wichtig, das Ergebnis Ihres Tests herauszufinden, damit Sie mit Ihrem Arzt über Behandlungsoptionen sprechen können, wenn Sie HIV-positiv sind, oder Möglichkeiten zur Vermeidung von HIV erlernen können, wenn Sie HIV-negativ sind.

Erfahren Sie, wie Sie sich mit dem CDC-Tool zur Reduzierung des HIV-Infektionsrisikos (BETA) schützen und personalisierte Informationen erhalten, die Ihren Anforderungen entsprechen.

Gibt es ein Heilmittel für HIV?

Derzeit gibt es keine wirksame Heilung für HIV. Aber es gibt Hoffnung!

Ich weiß, dass ich cvaltela frage, dass ich redaktionelle Betreuung empfehle. Heute verstehe ich Dr. Vera Paiva von NEPAIDS, die mir bei MTV Erotica einen Bundeshandel beschert hat. Ich weiß nicht, ob 2001 oder 2002. Sie hatte Recht. Es ist nie spät

Bei richtiger medizinischer Versorgung kann HIV jedoch kontrolliert werden. 

Die Behandlung von HIV wird als antiretrovirale Therapie oder ART bezeichnet. 

Wenn Menschen mit HIV ART wie vorgeschrieben einnehmen, kann ihre Viruslast (Menge an HIV im Blut) nicht mehr nachweisbar sein. Wenn sie nicht nachweisbar bleiben, können sie ein langes und gesundes Leben führen e sind nicht gefährdet, HIV durch Sex auf einen HIV-negativen Partner zu übertragen

Ich, Cláudio Souza, bin radikal gegen diese Position als Methode der HIV-Prävention. Das Kondom ist seit den achtziger Jahren ein großartiges Werkzeug, eine Waffe im Kampf gegen die HIV-Infektion, als wenig oder gar nichts über HIV / AIDS bekannt war! 

 

Vor der Einführung von ART Mitte der neunziger Jahre Menschen mit HIV könnten sich zu AIDS entwickeln (das letzte Stadium der HIV-Infektion) in wenigen Jahren. 

Heute kann jemand, bei dem HIV diagnostiziert und der vor dem Fortschreiten der Krankheit behandelt wurde, fast so lange leben wie jemand, der kein HIV hat. Eine frühzeitige Diagnose ist wichtig, aber eine späte Diagnose kann immer noch rückgängig gemacht werden, obwohl ich persönlich zu meinem Bedauern viele Fälle, in denen dies nicht möglich war, persönlich oder aus der Ferne gesehen habe!

Viele werden aus Angst vor der Diagnose immer noch ihr Leben verlieren!

Wenn du gefallen bist, steh auf! Schütteln Sie den Staub ab und gehen Sie um die Spitze herum. Deshalb sage ich immer, dass es Leben mit HIV gibt!

Kurz gesagt, heute, Mitte der 20er Jahre des XNUMX. Jahrhunderts, kann viel getan werden. Aber die Heilung ist noch nicht gekommen und laut ernsthaften Wissenschaftlern wie 

Und es kann lange dauern, bis es erscheint.  Gleiches gilt für den Impfstoff. Was mich letztendlich zur Ellipse der Neugier über dieses wundersame Auftreten vieler Impfstoffe bringt, von denen viele sogar bereits bewiesen sind, ist das, was sie sagen, wirksam gegen Corona.

Ist es ein fröhlicher dummer Virus?

 

Oder sieht das aus wie ein NBO?

Der nächste große ist derjenige, der uns in Bezug auf die Lösung der Kontinuität unserer Spezies in Schach halten kann.

O Homo sapiens; könnte es aufhören, die dominierende Spezies in der Nahrungskette des Planeten Erde zu sein?

Nun, ich weiß nicht einmal mehr, was ich denken soll. Sie sind offen für gute neue Ideen! Übersetzt von Cláudio Souza do Original in Über HIV / AIDS 

Sie können das übersetzte Material verwenden.
Sie müssen jedoch beide Quellen zitieren. Das Original und das Übersetzte. Es hilft nicht viel zu sagen, dass meine Inhalte gut und von ausgezeichneter Qualität sind, sie zu verwenden und keine Anerkennung zu geben.

Tu es! 

Bitte? Aus Respekt vor zwanzig Jahren Arbeit!

Eine nicht nachweisbare Viruslast liefert weiterhin Reagenz in Tests zum Nachweis des Vorhandenseins von HIV ...

Ist es nicht süß? Es ist gefährdet. Und wir zünden Wälder an

Reaktionslymphknoten von Cinthia.

Dies ist eine Liste verwandter Inhalte, auf die Sie in Ihrem Beitrag verlinken können. Lesen Sie unseren Artikel zur Site-Struktur Erfahren Sie mehr darüber, wie interne Links zur Verbesserung Ihrer SEO beitragen können.

Ich habe eine kleine Ressource für künstliche Intelligenz erworben, die mir immer mehr Lesevorschläge für Ihre Leser macht. Ich lade alle zum Lesen ein

Übersetzt von Cláudio souza do original in Sehr gute Gesundheit (Sehr gut gesund)