Es gibt Leben mit HIV

aussehen! Es gibt ein Leben mit HIV

Die Angst vor HIV machte mich ängstlich, unsicher und wusste nicht, was ich denken, tun oder wie ich handeln sollte! Aber eines bin ich mir sicher ...

… Die Angst vor HIV hat meine Sichtweise verändert, diese Vision hat sich sicherlich geändert…

Medo de Ter HIVDieses Zeugnis möchte ich auch einem großartigen Freund, Claudio, danken, der mir auf jede erdenkliche Weise geholfen hat.

Nun, ich hatte immer eine fantastische Vorstellung vom Leben, ich denke viel wegen der Art, wie ich geschaffen wurde. Ruhig in meiner Ecke, arbeiten und studieren, wie die meisten Leute. Ich glaubte treu an meine Verantwortung in allem in meinem Leben.

Und dann scheiterte er, mein gesunder Menschenverstand, und akzeptierte eine Beziehung ohne Kondom.

Ich hätte nie gedacht, dass es so viel Angst geben könnte

Nun, ich war anfangs träge gegenüber dem, was ich getan hatte, aber im Laufe der Tage kam die Verzweiflung einer möglichen Kontamination auf.

Und damit endeten alle meine Fragen im Tod in meinem Kopf, die schreckliche Angst vor HIV Als sich herausstellte, dass die anderen sexuell übertragbaren Krankheiten weniger wichtig waren, lernte ich in diesem Moment Claudios Blog kennen und nahm Kontakt mit ihm auf, und der Mut zur Prüfung kam nach unzähligen Gesprächen mit ihm.

Die Angst, auf Angst vor HIV zu testen

Und den Mut zu einer zweiten Prüfung nach unzähligen Gesprächen.

Die Angst ist verheerend, und bis jetzt waren die Ergebnisse unreaktiv und tief in meinem Bewusstsein oder Unterbewusstsein pocht die Unsicherheit auch morgen noch.

Aber ich wollte sagen, was mich von der Hilfe meines Freundes Claudio abhebt, es war mein Glaube an Gott und an das Leben; Heute sehe ich, dass ich eine so gemeine Sicht auf das Leben hatte, eine so kleine Einstellung zum Leiden anderer.

Heute, nach dieser Erfahrung, hat sogar diese Pflanze im Hinterhof einen anderen Wert.

Über jeder Möglichkeit, jedem Risiko

Und Sie müssen diese Krankheit denken (HIV-Infektion) wird mich niemals beeinflussen:

- "Ich werde nicht daran sterben" ...

Das habe ich auch gedacht und es ist auseinandergefallen ... wir sind jederzeit und immer und immer wieder von irgendetwas betroffen oder betroffen!

Haben Sie jemals gedacht, dass Sie in unzähligen Situationen sterben können? ... natürlich nicht, schließlich dreht sich die Welt um unseren Nabel.

In jeder Situation in Ihrem Leben sollte Ihre Angst niemals größer sein als Ihr Glaube! lebe die Gegenwart, die Vergangenheit, die weg ist, und die Zukunft, von der wir nicht wissen, wie sie sein wird! lass das Leben dem Leben überlassen! und verbessern Sie die Pflege, die wir für sie haben.

- „Schau dir die Lilien des Feldes an“!…

"Ja, er war und ist richtig"!

Aber wir sind keine Lilien und unsere Verantwortung geht weit über das „Blühen und Sterben“ hinaus!

Vielleicht bin ich gesund oder krank, ich weiß es nicht ... aber meine Sichtweise auf das Leben und sicherlich die Vision meines Lebens haben sich verändert und zum Besseren verändert, und ich bin denen zutiefst dankbar, die Teil dieser Veränderung waren ...

Vielen Dank, Claudio

Verlorener Text

Ich hatte diesen Text im Blog aus irgendeinem Grund verloren, den ich Außerirdischen zuschreibe.

Und es ging auch in einer externen Festplatte verloren, die ich hier zu Hause vor langer Zeit in einer Truhe vergessen hatte und die ich gestern wieder angeschlossen hatte. Es gibt noch mehr zu sagen und zu zeigen, aber der Blog selbst hat redaktionelle Prioritäten und ich fühle mich allen zu Dank verpflichtet, zu glauben, dass ich schließlich schon unnötig bin!….

Es gibt jetzt so viele Leute!

Das Problem ist, dass ich nichts mehr tun kann, um zu versuchen, nützlich zu sein und vor Gott und vor mir zu rechtfertigen, dass meine Anwesenheit auf diesem Planetoid, von dem ich befürchte, in einen Zustand anhaltender Qual gerät.

Gott helfe mir, ich liege falsch im Unterricht, aber ich sehe Dinge und noch mehr Dinge.

Denn jetzt gibt es noch Leben auf Erden!

Und so wiederhole ich:

Da Leben mit HIV!

Bleiben Sie Ihrer Behandlung treu!

Das ist ein Text in Englisch Kannst du es für mich übersetzen?

Dies kann Ihnen helfen zu verstehen, wie Füttere ein seropositives Kind. Obwohl immer mehr Kinder zu HIV-positiven Eltern geboren werden, ohne sich mit HIV zu infizieren

Diese Site verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Feedbackdaten verarbeitet werden.

Sprich mit Cláudio Souza