Es gibt Leben mit HIV

Paranóia - eine anonyme

Children's horrorIch habe so viele Zweifel an dieser HIV-Krankheit, dass es heute mit so vielen Ressourcen auf der Welt nicht möglich ist, dass sie dieses von allen so gefürchtete HIV-Monster nicht beenden können. Ich denke, die Behörden der Welt haben ein Auge vor HIV verschlossen, selbst wenn sie behandelt werden mit bestimmten Medikamenten mit Nebenwirkungen bei mehreren Menschen, aber ich glaube, dass sie eines Tages mit diesem Monster endeten.

Ich werde Ihnen sagen, ein wenig von meiner Geschichte so viele Fragen und so viel Misstrauen mit der Medizin.

Meine Frage ist, funktioniert es auch die Zeit, um die Prüfung ablegen erfahren?
Gibt es ist akut?
Schnelltest zuverlässig?
Werden sie alle CTAs in São Paulo untersuchen? Elisa h1 und h2 sind in der 4. Generation?
Am 25. Januar 2015 hatte ich eine riskante Beziehung zu einem 16-jährigen Mädchen, Mutter eines 8 Monate alten Kindes. Ich weiß, dass es ein Fehler für mich war, in dieser Situation ausgesetzt zu sein, aber komm schon ... Nach dieser Tat im Monat Im März hatte ich eine Candidiasis im Penis. Mein Hals wurde infiziert. Ich fühlte viele Kopfschmerzen wie Sinusitis und Schmerzen in der Brust.

Ich ging auf der CTA auf 28 März zu nehmen und holen eine andere ich getan hatte, als ich die Rolle des früheren Schwarm kam die Nachricht, dass er Syphilis, machte die Gesundheit der Arbeitnehmer eine andere Sammlung für alle sexuellen Krankheit, alle Arten von Hepatitis, Syphilis und HIV HIV 1 2, ging zu meinem Schwarm nach 20 Tagen schon einen Termin mit einem Urologen zu bekommen, hatte ich Angst, ich nahm das Ergebnis um mein Glück HIV war negativ, aber positiv auf Syphilis.

Ich habe mich der Behandlung unterzogen und kann heute nicht mehr Blut spenden, weil ich immer noch eine serologische Narbe im Blut habe und das für den Rest meines Lebens ...

Auch wenn meine Diagnose von HIV-negativen tat mehr 4 Schnelltest und eine andere Elisa mit 5 Monaten der Beziehung, die nicht-reaktiven + einmal gab.

Aber ich und mein Partner hat die gleichen Symptome werden wir zunächst:

Aus erster Hand und trockene Füße ... Hier kommt der Rest:

Nackenschmerzen, jeden Tag angegriffene Sinusitis, verschwommenes Sehen, direktes rotes Auge, es gab auch einige rote Flecken auf meiner Hand und auf meiner Brust, Bauchschmerzen, viele niesen morgens mehr, bildeten sich in meiner Hand, als ob es welche wären Schwielen und Finger schälen sich vor Trockenheit… Das ist es also, ich denke, dass es bei so vielen Negativen für eine Serologie von mehr als 7 Monaten kkkkk Dinge sind, die mich täglich und ständig stören…

Ich fahre morgens mit der U-Bahn und schaue auf die Hände der Leute, um zu sehen, ob das, was ich habe, normal ist und ob ich jemanden mit sehe Hände wie meins Ich fragen, ob die Person HIV, Es ist so viel Ärger in meinem Kopf kkkkk.

Ich danke VC, der diesen Blog für diejenigen erstellt hat, die so verzweifelt sind wie ich. Ich weiß, dass es viele hervorragende Arbeiten gibt. Dieser Typ gratuliert. Vielen Dank, dass Sie meine Zweifel geklärt haben. Ihre Erfahrung ist von grundlegender Bedeutung. Vielen Dank für alles. Umarmung

Holen Sie sich kostenlos Updates direkt auf Ihr Gerät

2 Kommentare
  1. Claudio Souza Du sagst...

    Romulo. Gute Nacht! Diese Person verschwand spurlos

  2. Claudio Souza Du sagst...

    Rômulo diese Person verschwand spurlos und ich habe keine Ahnung, in welche Richtung sein Leben ging.

    Sie erklären, dass Sie die gleichen Anzeichen haben, manchmal die Symptome, das gleiche alles.
    es ergibt sich aus der Tatsache, dass Sie alle Wasser aus derselben Quelle trinken, der Quelle der Desinformation!

    Und Sie alle haben alle Symptome.

    Es gibt eine Person, der ich bestimmte Aspekte meines persönlichen Lebens im Zusammenhang mit einer HIV-Infektion erzählt habe, die nur eine Person wie ich mit mehr als 20 Jahren HIV-Infektion präsentieren kann!

    Und auf wundersame Weise hat sie sie!

    Wenn ich Ihnen ernsthaft sagen würde, dass das Lecken von Dosen mit Sardinen und Tomatensauce ein Symptom für eine HIV-Infektion ist, weiß ich nicht, ob es 12 Stunden dauern würde, bis Sie die erste Dose lecken !!!

    Aber bevor Sie anfangen zu glauben, lecken Sie keine Sardinenbüchsen, sie können Ihnen tatsächlich die Zunge schneiden.
    Eine Person sagte, ich solle gelesen werden und einer meiner Texte, der folgende Satz:

    Ihre Reue, Ihre Schuld erweitern nicht das Immunfenster!

    Und das ist eine Tatsache!

    Ich sage dies denen, die von Schuld getrieben werden, was oft eheliche Schuld ist, manchmal religiöse Schuld, manchmal nur Schuld, ohne dass es einen einzigen Grund gibt, warum man sich schuldig fühlt.

    Schafft dieser Sex an und für sich bei manchen Menschen Schuldgefühle?

    Und Sex selbst ist kein Grund zur Schuld, und nichts davon macht für mich Sinn!

    Ich fühle mich schuldig und schäme mich, etwas Gutes und vielleicht auch anderes erlebt zu haben, ich weiß es nicht… und ich erinnere mich sogar an eine Person, die zu mir kam, zwischen "mir sagte, ich solle alle Symptome von AIDS haben" und ich sagte ihm, er solle einen Bestatter suchen, weil er ich war tot!

    Denn eine Person, die alle Symptome von AIDS in sich hat, kann einfach nicht mehr auf der materiellen Ebene existieren. Sie ist gestorben und hat vergessen zu fallen. Lassen Sie sich nicht von Symptomen oder der Ähnlichkeit von Berichten, die Sie sehen und hören, mitreißen!

    Das Immunfenster beträgt 30 Tage! und ich wiederhole, das Immunfenster beträgt 30 Tage, das Immunfenster 30 Tage.

    Alles darüber hinaus ist Selbstverletzung!
    Wenn Sie sich selbst lieben, hören Sie nach 30 Tagen auf.
    Das ist alles was ich dir sagen kann

Etwas zu sagen haben? Sag es!!! Dieser Blog und die Welt sind mit Freunden viel besser!

Diese Site verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Feedbackdaten verarbeitet werden.

Diese Website benutzt Cookies um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir nehmen an dass Sie damit einverstanden sind. Sie können sich aber abmelden, wenn Sie es wünschen. AKZEPTIEREN Mehr erfahren

Datenschutz und Cookies Policy
Life StyleReiseModeSchönheit