Es gibt Leben mit HIV

aussehen! Es gibt ein Leben mit HIV

Der britische Durchbruchbericht zur HIV-Heilung ist verfrüht

Ein Hinweis auf Soropositivo.Org Editor.

Das Klicken Sie auf einen Preis

Gestern, Sonntag, 02. Oktober 2016, nachdem ich aufgewacht war und meinen Kaffee getrunken hatte, sah ich, dass mein Briefkasten mit E-Mails überflutet war, in denen ich gefragt wurde, ob ich etwas über die Heilung von AIDS-Patienten wüsste.

Ich bin mir dieser exponentiellen Verbreitung von Nachrichten bewusst, in denen Mornings of South Park Eric Kartmann veröffentlicht und eine neue Art des Einfügens in der Schule schafft. Zwölf Stunden später kündigt die Hong Kong Post auf der anderen Seite der Welt in fetten Buchstaben an:

ENTWICKELTE SUPER RUND die Trennung von Erdplatten VON AMERIKA ZU VERHINDERN UND EUROPA

Bevor das Denken an meine Quellen zu beantworten, die ich war, ich halte ich sehr ernst, ein paar von ihnen, ich habe in den letzten zehn Jahren nach und sah nichts. Jemand hat mich gelehrt, schmerzhafte Weg, wirklich, dass, wenn Sie Zweifel haben, müssen Sie nicht bestimmte Linien überschreiten und schwieg.

Aber ich habe im brasilianischen WEB gesurft und von Zeit zu Zeit das schlechte Gefühl gehabt, eine Tara oder ein Fetisch zu sein, um um jeden Preis einen Klick zu bekommen. und wenn die Kosten auf Googles "Pay-per-Click" basieren, ist das in Ordnung für mich, es ist Geld, das sie ausgeben, und es ist nicht meins, in diesem Fall, scheiß drauf. Aber es ist nicht zu diesem Preis, es ist mit der Währung des billigen Sensationalisten, was in den Printmedien als "brauner Journalismus" bezeichnet wird; Und es scheint mir, dass das Klicken um jeden Preis keine Rolle spielt, wenn die verwendete Währung bewertet wird, die teuerste von allen ist, selbst wenn diese Kosten in Verlust von Menschenleben berechnet werden müssen, was, wie ich kürzlich erfahren habe, Jede Person ist eine Welt und wenn sie stirbt, kann sie eine Frau, Kinder, Enkel, Urenkel, vielleicht eine zweite Familie am anderen Ende der Luftbrücke (…) usw. zurücklassen.

Ich mag eine gute Nachricht zu geben, aber mit jeder Woche, jeden Monat fortschreitet, jede vielversprechende Studie, die ich veröffentlichen und die Ergebnisse in nichts, ich mehr und mehr konservativ, selektiver, denn wenn im Gespräch von HIV, AIDS und HeilungSie können Ziele in Richtungen die Richtungen werden zu bestimmen, die nicht genommen würde, wenn ich gewesen war vorsichtigere, wie ich gestern ging. Ich ziehe es vor, Zuverlässigkeit und Respekt für diejenigen zu bewahren, die hier ankommen, oft mit einem schmerzlich angespannten Herzen, das von mir eine oft entmutigende Enttäuschung empfängt, eine Pille zu „bräunen“ und zu einer Gruppe von Menschen zu führen, die vollkommen vermeidbares Leiden verursachen hat immer die Einsicht zu denken, dass es Jahre und Jahre dauern kann, bis es mehr als dreißig Millionen Menschen zur Verfügung steht, selbst wenn es existiert, wie dieses Bild, das ich unten zeigen werde, das dringend neue Therapien benötigt als wir, die unter uns stehen TARV, bei dem unsere Viruslast kontrolliert wird und unser CD4 unter guten oder durchschnittlichen Bedingungen zählt. Ich glaube, dass die Menschen, wie ich weiter unten zeige, strikte Priorität vor uns haben ... nun, wir können warten, und wir werden sicherlich diejenigen sein, die dem Ende der Reihe sehr nahe sein werden

Ein Kind, eine Waise angeblich HIV-positiv in einem Waisenhaus in der Nähe von Chennai, in der Nähe von Madras, Indien von seiner Familie verlassen

Wenn jemand von einer anderen Seite hierher kommen und lesen Sie diese, meiner bescheidenen diese Nachricht ernst zu erhalten, weil wir alle den gleichen Abstand vom Tod

Claudio Souza

Jetzt Artikel

 

Sonntagszeiten von gestern berichtet Dass HIV im Blut eines Mannes nach der Teilnahme an der Studie RIVER nicht mehr nachweisbar war, Es ist eine Studie auf einer Intensivstation entwickelt zu Test ob es möglich ist, den Gehalt an HIV-infizierten Zellen in den Körpern von neu mit HIV infizierten Menschen zu senken. Forscher hoffen, dass die Behandlung kann ausrotten HIV-Infektion vollständig.

Die Sunday Times berichteten, dass britische Wissenschaftler „kurz vor der Heilung einer HIV-Infektion“. Tatsächlich befindet sich die Studie noch in einem frühen Stadium und kann die Teilnehmer erst dann als „geheilt“ bezeichnen, wenn eine umfassende Nachuntersuchung stattfindet und abgeschlossen ist. Professor Sarah Fidler, eine Forscherin am Imperial College in London, sagte zur Sunday Times dass die Studienteilnehmer sein werden folgte für fünf Jahre. (Anmerkung der Redaktion. Diese Studie, die zum Beispiel übersteigt bereits die gepriesene Prognose, in diesem Video, ein Fünf-Minuten-Überproduktion, vielversprechende Heilmittel für 2020.)

Über die Studie RIVER

Die Studie: RIVER ist eine Abkürzung für "Research in Viral Eradication of HIV Reservoirs". *** Untersuchung der möglichen Ausrottung von HIV-Reservoiren *** -in freier Übersetzung. Die Studie wird von der Zusammenarbeit durchgeführt “der Cherub Collaboration " Ein Konsortium von Forschungsteams am Imperial College und am King's College in London, der Oxford University und der Cambridge University, finanziert von NHS  Nationales Institut für Gesundheitsforschung.

Die Studie rekrutiert Personen, die in den letzten sechs Monaten mit HIV infiziert wurden - diejenigen, von denen bekannt ist, dass sie sich in einer „Primärinfektion“ befinden und in diesem Fall möglicherweise weniger Zellen im Körper haben, die zu diesem Zeitpunkt infiziert sind, und theoretisch auch diese Gruppe von Personen günstiger, um die HIV-Eradikation abzuschließen oder die antiretrovirale Therapie abzubrechen, ohne die HIV-Viruslast wieder zu erreichen.

Die Studienteilnehmer erhielten eine Kombination von vier antiretroviralen Medikamenten, darunter die RaltegravirDies ist enthalten, da es den HIV-Spiegel im Blut schneller senken kann als andere antiretrovirale Medikamente. Eine aggressive antiretrovirale Behandlung, die während der Primärinfektion begonnen wurde, hat sich in einer französischen Kohortenstudie bei etwa 15% der genannten Patienten als wirksam erwiesen, um die Behandlung ohne Virusrückprall vollständig abzubrechen VISCONTI.

Nach 22 Wochen antiretroviraler Behandlung werden die Studienteilnehmer nach dem Zufallsprinzip ausgewählt, um weiterhin ART mit dem Vier-Arzneimittel-Regime allein oder das antiretrovirale Regime plus einer Impfung zur Verbesserung der Immunantwort von HIV-infizierten Zellen zu erhalten. . Teilnehmer an der vorliegenden Studie Sie erhalten außerdem zehn Dosen Vorinostat, ein Medikament, das HIV-infizierte Zellen an Orten aktiviert, die als versteckte Reservoire bekannt sind, an denen HIV inaktiv bleibt und daher für das Immunsystem nicht wahrnehmbar ist.

Wenn das experimentelle Schema wirksam istVorinostat muss den Mechanismus von mit latentem HIV infizierten Zellen „auslösen“, um HIV zu produzieren. Der Ausbruch des Virus in der Produktion als direkte Folge der Aktivierung wird durch die Kombination hochwirksamer antiretroviraler Medikamente unterdrückt. Infizierte Zellen müssen vom Immunsystem entdeckt werden, und die Impfung muss die Fähigkeit des Immunsystems verbessern, infizierte Zellen zu suchen und abzutöten. Diese Strategie, seit einiger Zeit bekannt als „treten und töten”Verwendet zehn Vorinostat-Anwendungen über 28 Tage - dies ist darauf ausgelegt "Waschen Sie infizierte Zellen und töten Sie sie"Es verbleibt wenig oder keine HIV-DNA im Körper.

Die Studie soll testen, ob der Ansatz die HIV-Spiegel in der DNA menschlicher Zellen wirksam senkt oder sogar die Infektion vollständig auslöscht. Die Studie misst die HIV-DNA-Spiegel in 40 und 42 Wochen nach Beginn der Behandlung, aber es ist kein Test, ob die Behandlung nach 42 Wochen vollständig abgebrochen werden kann.

Die Studie RIVER Visum Rekrut Bei 52 Personen wurde eine primäre HIV-Infektion diagnostiziert. Die Rekrutierung erfolgt in Kliniken in London und Brighton.

Was die Studie berichtet?

Die Sunday Times berichtete das Ein Studienteilnehmer hat nach Abschluss des Studienplans keine nachweisbaren HIV-Werte.

Dieser Teilnehmer setzt die antiretrovirale Therapie (ART) fort.

dieser Teilnehmer wurde zu diesem Zeitpunkt nicht von einer HIV-Infektion geheilt:  Eine längere Überwachung ist erforderlich, um festzustellen, ob das Virus durch experimentelle Behandlung vollständig ausgerottet wurde.

Professor Sarah Fidler vom Imperial College in London sagte zur Sunday Times"Wir werden die nächsten fünf Jahre mit medizinischen Tests fortfahren und empfehlen derzeit nicht die Aussetzung von ART, aber in Zukunft (fünf Jahre später, verstärkt der Herausgeber von Soropositivo.Org) abhängig von den Testergebnissen, die wir möglicherweise in der Lage sind, diesen Schritt zu untersuchen".

Die RIVER-Studie sollte erst bei allen Teilnehmern vollständige Tests enthalten Dezember 2017So bald wie möglich, damit die Ergebnisse der Studie verfügbar sind und voraussichtlich im ersten Halbjahr 2018 veröffentlicht werden. In dieser Phase können die Forscher feststellen, ob alle Spuren von HIV in der DNA von beseitigt wurden oder nicht Teilnehmer am experimentellen Schema. Der eigentliche Test eines Tilgungsschemas muss jedoch durchgeführt werden, um festzustellen, was passiert, wenn die Behandlung abgebrochen wird.

Bis heute die einzige Person, die scheint von einer HIV-Infektion geheilt worden zu sein é Timothy Ray Brown,der sogenannte Berliner Patient, der nach einer Knochenmarktransplantation alle Hinweise auf eine HIV-Infektion verloren hat.  Eine neuere Studie über ähnliche Knochenmarkstransplantatempfänger mit HIV (zu übersetzen) Identifiziert, dass Menschen, die eine nicht nachweisbare und nicht nachweisbare HIV-Viruslast in der DNA ihrer Zellen hatten, jedoch haben erlebte virale Rebounds nach Beendigung der Behandlung - manchmal nach einer langen Pause. Eine langfristige Nachsorge ist für jeden wichtig, der untersucht, was mit denjenigen geschieht, die die Behandlung abbrechen, um festzustellen, ob HIV tatsächlich aus dem Körper entfernt wurde. [Anmerkung des Herausgebers: Nach meinem bescheidenen Verständnis kann es nach mehr als fünfzehn Jahren Lesen, Übersetzen und Verfolgen von Studien erforderlich sein, die Gesundheit dieser Menschen für den Rest ihres Lebens zu verfolgen und zu überwachen, wer weiß (???) zu jeder Schlussfolgerung, die in einer Wissenschaft als endgültig angesehen werden kann, dass nach Angaben der Ärzte, die mich seit 22 Jahren behandeln, nichts XNUMX% zuverlässig ist…}]

Wenn die Teilnehmer die Behandlung nach Abschluss der Studie abbrechen, wird davon ausgegangen, dass das Regime erfolgreich sein wird in der Demonstration der Bewertung, die wird von HIV-DNA sind nicht nachweisbarwird Gegenstand von Diskussionen zwischen Forschern und Studienteilnehmern sein und hängt von den besten zu diesem Zeitpunkt verfügbaren Informationen über die Folgen eines Behandlungsabbruchs ab. Mit anderen Worten, ist es zu früh, ein Bericht oder eine Schlagzeile in einem Durchbruch in Richtung Heilung zu sprechen und die dann sagen, Schlagzeilen sprechen über HIV heilen.

buchstäblich eine Frage der Dringlichkeit Übersetzt von Claudio Souzavom Original Medienberichte über einen britischen Durchbruch bei der HIV-Heilung sind verfrüht, geschrieben von Keith Alcorn und rezensiert von Mara Macedo

Für diejenigen, die hier und wollen ein wenig mehr Realismus, lade ich Sie den folgenden Link zu klicken, und Sie werden sehen, dass, irgendwie, bis zum heutigen Tag, da 1996, wenn die Kombinationstherapie mit drei Medikamenten haben, einander zu sein gehemmt Protease, Wissenschaftler sagen, dass seitdem, praktisch wenig und fast nichts hat sich seitdem verändert

Neu gedruckt am Dienstag gemacht 04 Oktober 2016

Ursprünglich und gleichzeitig veröffentlicht am: 03. Oktober 2016 von AIDSMAP (Originalquelle in Englisch) und in Soropositivo.Org in seiner portugiesischen Version von Brasil

Diese Site verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Feedbackdaten verarbeitet werden.

Sprich mit Cláudio Souza