Es gibt Leben mit HIV

Was ist HIV-positiv?

Was ist HIV-positiv? Diese Frage ist keine Seltenheit!

Seropositiv ist die Art und Weise, wie vereinbart wurde, hier in Brasilien Menschen mit HIV zu definieren! Dies entstand aus der Einfachheit der Dinge und der natürlichen Suche nach weniger unangenehmen Möglichkeiten, über das zu sprechen, was kurz gesagt etwas Unangenehmes zu sagen ist. fast eine Untertreibung.

Seropositiv zu sein bedeutet, einem Agenten eine positive Serologie zu zeigen ...

Soropositivo o que é? Eu sou um exemplo disso!Wenn Sie eine Untersuchung durchführen, um das Vorhandensein einer bestimmten Krankheit festzustellen, z. B. eines aggressiven mikroskopisch kleinen Lebewesens wie HIV oder COVID-19 und aller anderen, an die Sie jetzt denken können, machen wir im Allgemeinen ein Blut Prüfung.

Und aus dieser Untersuchung ergibt sich letztendlich ein Blutserum, das mit Antikörpern gegen diesen Aggressor, die beispielsweise als Reagenz betrachtet werden können, wie folgt entschieden wird:

 

Ergebnis des HIV-Serologietests gleich: "positiv". Oder zusammenfassend:

HIV-positiv!

Seropositiv sein und Seropositivität erfahren

So einfach! Seropositiv zu sein und mit HIV-Seropositivität zu leben, ist etwas anderes, viel weniger einfach zu erklären! Dies hängt zum Beispiel davon ab, wann und wie Sie diagnostiziert wurden. Ich erinnere mich zu Recht an ein immenses persönliches Drama aufgrund von jemandem, den ich eines Tages zu lieben glaubte und der befürchtete, mit HIV infiziert zu sein. Seht, verrückt mich, verrückt sie! Der eine und der andere haben sich nicht umeinander gekümmert, also hätte es genau das Gegenteil sein können, ich hätte mir das gesegnete HIV zuziehen können.

Aber sie sagen das Huhn, das singt und das, das das Ei legt, richtig? Ja ... es ist wie immer. Aber es ist ein schlechter und schlecht arrangierter Brauch.

Auf diese Weise wurde in meinem Kopf festgestellt, dass ich meinen Reisepartner in der Welt von Eros und Psyche und Zeit kontaminiert hätte.

Diese Krankheit pillt Menschen und HIV-positiv zu sein ist beängstigend!

Also beruhigte es sich in meinem Kopf und ich hatte ein Gespräch mit Bete, einem meiner großartigen Freunde, den ich eines Tages wegen Dummheit und Unbeständigkeit betrogen hatte, der sich freiwillig bereit erklärte, meinem Favoriten von der Situation zu erzählen, aber ich fürchtete die Welle und Ich erinnere mich, dass Bet sagte:

- "Weißt du, diese Krankheit scheint die Leute auszuflippen"!

Und wirklich wie Baby! ... Mag es wirklich!

Ein anderer war der Freund, der sich um diese Mission kümmerte, und er sagte mir, er bedauere, das Gespräch weniger als fünf Sekunden nach Beginn begonnen zu haben.

Kondome sind die beste Option!

Lernen Sie auf jeden Fall, Ihre eigenen Charaktere oder Ihre Lieblingscharaktere zu zeichnen, auch wenn Sie noch nie zuvor gezeichnet haben. 42 Lektionen, die Ihnen zeigen, dass Zeichnen KEIN „Geschenk“ ist, sondern eine Fähigkeit, die wir Ihnen bei der Entwicklung helfen können.

Die Idee, eine HIV-positive Person ohne Kondom im Bett zu haben, machte den Menschen Angst, auch weil es damals keine Möglichkeit zur Behandlung gab, keine Hoffnung zu ernähren! In der ersten Hälfte der 90er Jahre war es ziemlich schwierig, diese seropositive Diagnose zu erhalten und eine gewisse Gelassenheit zu haben.

Das ist nicht mehr so. HIV-positiv seinAuf dem Weg zum dritten Jahrzehnt des XNUMX. Jahrhunderts ist das Leben mit HIV heutzutage mehr als möglich und lebensfähig!

Es kann auf lebendige und brennende Weise gelebt werden! Wenn Sie Ihren Test durchführen, wird bei Ihnen eine gute Gesundheit diagnostiziert, ohne dass Ihre CD4-Zellzahl so weit gesunken ist, dass Sie nicht „nur HIV-positiv“ sind, sondern ein Fall von AIDS. Es gibt Leser, Leser, die mit HIV leben.

Und damit meine ich nicht, dass dies für andere Menschen anders ist. Wenn Sie spät diagnostiziert werden, ist der Beginn dieser Reise übrigens HIV-positiv.

Der Text folgt nach dem Teaser

HIV + Ich bin ein Reagenz, was nun? Das Leben geht weiter!

Sich seropositiv zu finden, müsste eine Morgendämmerung sein!

Ich, Cláudio Souza Do. Blog seropositivo.orgIch wusste nie, wie ich aufgeben sollte! Das Leben hat mich gelehrt, so zu sein, und ich glaube, dass jeder versuchen sollte, diesem Weg zu folgen, des Glaubens und des Vertrauens in sich selbst!

Wenn Sie mit der Behandlung begonnen haben, Ihre Prüfungen machen, eine strenge Disziplin in Ihrer Behandlung haben, mit guter Einhaltung, würde ich sagen, wenn Sie die Medikamente mit einer strengen und drakonischen Disziplin einnehmen, wird die Zukunft Ihnen immer gute Früchte bringen, schwanger belohnt diejenigen, die Wette darauf!

Es ist eine Frage der Belastbarkeit

HIV-positiv zu sein ist das jedenfalls. Lebe einen Tag nach dem anderen, mache die Dinge richtig, nimm deine Medikamente, pflege eine gute Hygiene für dein Essen und deinen Körper, glaube an Gott, glaube an dich selbst ohne Angst vor der Zukunft, denn alles ist so, wie Gott es wünscht.

Als HIV-positive Person sage ich Ihnen eines: Geben Sie nicht auf! Bestehen, bestehen, existieren und widerstehen! Resilienz, glauben Sie mir, ist die tägliche Frucht des täglichen Kampfes! 

HIV-positiv zu sein ist nicht das Ende! Wenn du mir genau folgen willst, sind das meine 

Facebook

Instagram

https://soropositivo.org/2020/10/11/o-que-e-a-carga-viral-do-hiv/


Holen Sie sich kostenlos Updates direkt auf Ihr Gerät

Etwas zu sagen haben? Sag es!!! Dieser Blog und die Welt sind mit Freunden viel besser!

Diese Site verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Feedbackdaten verarbeitet werden.

Diese Website benutzt Cookies um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir nehmen an dass Sie damit einverstanden sind. Sie können sich aber abmelden, wenn Sie es wünschen. AKZEPTIEREN Mehr erfahren

Datenschutz und Cookies Policy