Es gibt Leben mit HIV

Antiretrovirale Behandlung für ART - Der sogenannte Cocktail

Die antiretrovirale Behandlung ist komplex! Aber daran gewöhnen wir uns, Menschen mit HIV! Weißt du, jedes Mal, wenn ich ins Krankenhaus eingeliefert und bei Bewusstsein war (da gibt es einen subtilen Unterschied), hat es immer viel Spaß gemacht, den Ausdruck der Verwirrung von Krankenschwestern oder Pflegehelfern zu sehen, die, ohne zu wissen, was zu tun ist, nach den Namen der Medikamente fragen und mir glauben Sie haben Probleme, sie zu schreiben! Schreiben Sie die Namen der Drogen!

Dann ... Nun, später haben sie Schwierigkeiten bei der Verabreichung der Dosierung und die Behandlung selbst und im Namen meines Wohlbefindens und meiner therapeutischen Ruhe übernehme ich letztendlich die Verantwortung für meine KUNST.

Denn sie und sie scheinen nicht verstehen zu können, dass es besser und richtig ist, sie alle zu nehmen.

Die vier oder vierzig da drüben, in der Dose, alles auf einmal!

Sie und sie sind nicht schuld. Der Fehler, in der Tat der Mangel an Verantwortung, liegt darin, dass „es sie nicht trainiert ,. Und wenn ich Spaß sagte, war es, Sie zu irritieren, denn so bin ich mit ihrer Unfähigkeit konfrontiert, Sie für das Offensichtliche zu trainieren!

Ja, ich weiß! Es gibt mehr als 30 antiretrovirale Medikamente in sechs Medikamentenklassen. Diese sind unten aufgeführt.

  • Jede Medikamentenklasse greift HIV auf unterschiedliche Weise an.

Die antiretrovirale Behandlung hat sich von Anfang an nicht weiterentwickelt. 

Die Behandlung ist komplex. Aber es ist kein siebenköpfiger Käfer! Es gibt fünf, das stimmt. Aber drei sind zahm und einer, der bleibt, ist ein Mund. Mit dieser Allegorie möchte ich nur klarstellen, dass es nicht so schwierig ist. Als sich die Behandlung in Brasilien ausbreitete, sagten sie (im Ausland), dass wir mit „dieser Komplexität“ nicht fertig werden könnten. Das heißt, der Patso, der es geschafft hat, mit dem Gerät zu fallen, das entwickelt wurde, um niemals zu fallen!

Der gleiche Patso sagte bei einer späteren Gelegenheit, dass Brasilien in einer hypothetischen Zukunft viel mehr Leben retten könnte, wenn es am Anfang bereit wäre, "einige" zu retten! 😡😡😡

GW Bush (Vater). Wenn Sie ein Kind wie das seine haben, ist es nicht schwer, seinen Standpunkt vor Ihnen zu verstehen, Sie anzusehen und was aus Ihnen hervorgegangen ist! “

Nun, der Text befasst sich mit diesem Wunder, auf das sich Dr. º Drausio Varela vor sehr, sehr, sehr, sehr, sehr langer Zeit mit „den neuen Mitteln!

Es gibt sechs Haupttypen ("Klassen") von antiretroviralen Arzneimitteln.

Jede Medikamentenklasse greift HIV auf unterschiedliche Weise an. Im Allgemeinen werden Medikamente aus zwei (oder manchmal drei) Klassen kombiniert, um einen starken Angriff auf HIV zu gewährleisten.

Die meisten Menschen beginnen die HIV-Behandlung mit zwei Arzneimitteln der Klasse der Nukleosid / Nukleotid-Reverse-Transkriptase-Inhibitoren in Kombination mit einem Integrase-Inhibitor, einem Nicht-Nukleosid-Reverse-Transkriptase-Inhibitor oder einem Protease-Inhibitor - daher „Dreifachtherapie“.

Nucleotid / Nucleotid-Reverse-Transkriptase-Inhibitoren (NRTIs)

 

Nicht-Nukleosid-Reverse-Transkriptase-Inhibitoren (NNRTIs) Reverse-Transkriptase-Inhibitoren.

Nicht-Nukleoside (NNRTIs) zielen ebenfalls auf die reverse Transkriptase ab, jedoch auf andere Weise als NRTIs.

NNRTIs stören das Enzym reverse Transkriptase, indem sie direkt daran binden und den Prozess der reversen Transkription blockieren.

  • Doravirine ist auch bekannt als Pifeltro. Doravirin ist in der Kombinationstablette enthalten Delstrigo.
  • Efavirenz kann unter dem Namen vermarktet werden Sustiva, Es sind jedoch auch generische Versionen verfügbar. Efavirenz ist in der Kombinationstablette enthalten efavirenz / emtriCitabin / tenofoviren Disoproxil.
  • Etravirin ist auch bekannt als Intelence.
  • Nevirapin kann unter dem Namen vermarktet werden ViramuneEs sind jedoch auch generische Versionen verfügbar.
  • Rilpivirin ist auch bekannt als Edurant. Rilpivirin ist auch in Kombinationstabletten erhältlich Odefsey, Eviplera e Juluca.

Inhibitoren von Integrase-Inhibitoren.

Die Phase namens Integrase zielt auf ein Protein in HIV ab, das als Integrase bezeichnet wird und für die Virusreplikation essentiell ist.

Dieses Protein, das Integrase-Protein, ist für die Insertion viraler genomischer DNA in das Wirtschromosom verantwortlich. Das Integrase-Enzym bindet an die DNA der Wirtszelle, bereitet einen Bereich in der viralen DNA für die Integration vor und überträgt diese verarbeitete Kette dann auf das Genom der Wirtszelle.

Inhibitoren von Integrase erschwert es dem Virus, sich selbst in die DNA menschlicher Zellen einzufügen.

  • Bictegravir ist nur in der kombinierten Tablette verfügbar Fahrradarvy.
  • Dolutegravir ist auch bekannt als Tivicay. Es ist in der Tablettenkombination enthalten Juluca e Triumeq, e Dovato.
  • Elvitegravir ist nur in Kombinationstabletten erhältlich Genvoya e Stribild.
  • O Raltegravir ist auch bekannt als Raltegravir Isentress.

Os Integrase-Inhibitoren

Integrase-Inhibitoren verhindern, dass HIV in menschliche Zellen eindringt. Es gibt zwei Arten: CCR5 und Fusionsinhibitoren.

Um in die Wirtszelle zu gelangen, muss HIV an zwei separate Rezeptoren auf der Zelloberfläche binden: den Rezeptor CD4 und ein Mitempfänger (CCR5 oder CXCR4).

Sobald sich HIV an beide gebunden hat, kann seine Hülle mit der Membran der Wirtszelle verschmelzen und virale Komponenten in die Zelle freisetzen. CCR5-Inhibitoren verhindern, dass HIV den CCR5-Co-Rezeptor verwendet, wenn es daran bindet, wodurch der Viruseintritt blockiert wird.

CCR5-Inhibitoren wirken überhaupt nicht und werden sehr selten in der Erstbehandlung eingesetzt.

Sie würden einen Test durchführen, um festzustellen, ob diese Art der Behandlung wirksam ist, bevor Sie beginnen. Ein CCR5-Inhibitor ist in Europa zugelassen:

  • Maraviroc ist auch bekannt als Celsentri.

Ein Fusionshemmer (Enfuvirtid) wird nur bei Personen angewendet, die keine anderen Behandlungsmöglichkeiten haben. Es funktioniert, indem es die Fusion des HIV-Hüllproteins mit der CD4-Zelle unterbricht.

Proteaseinhibitoren (IPs)

Proteaseinhibitoren (IPs) blockieren die Aktivität des Proteaseenzyms, mit dem HIV große Polyproteine ​​in kleinere Stücke zerlegt, die zum Aufbau neuer Viruspartikel benötigt werden. Obwohl sich HIV in Gegenwart von Proteaseinhibitoren immer noch replizieren kann, sind die resultierenden Virionen unreif und können keine neuen Zellen infizieren.

  • O kann unter dem Namen vermarktet werden Atazanavir Reyataz, Es sind jedoch auch generische Versionen verfügbar. Atazanavir ist in der Kombinationstablette enthalten Evotaz.
  • Darunavir kann unter dem Namen vermarktet werden PrezistaEs sind jedoch auch generische Versionen verfügbar. Darunavir ist in der Tablettenkombination enthalten Rezolsta e Symtuza.
  • Lopinavir ist nur in der Kombinationstablette verfügbar Kaletra.

 Die Drogen von Booster Drogen

Booster-Medikamente werden verwendet, um die Wirkung von Proteasehemmern zu verstärken. Die Zugabe einer kleinen Dosis eines Boosters zu einem antiretroviralen Mittel führt dazu, dass die Leber das Primärarzneimittel langsamer abbaut, was bedeutet, dass es länger oder in höheren Konzentrationen im Körper verbleibt. Ohne den Booster wäre die verschriebene Dosis des Primärarzneimittels unwirksam.

Einzeltabletten

Es gibt einige Pillen mit fester Dosis, die zwei oder drei antiretrovirale Medikamente aus mehr als einer Klasse zu einer einzigen Pille kombinieren, die einmal täglich eingenommen wird. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Seite Einzeltabletten.

Es gibt mehr als 30 antiretrovirale Medikamente in sechs Medikamentenklassen; Diese sind unten aufgeführt.

  • Jede Medikamentenklasse greift HIV auf unterschiedliche Weise an.

Es gibt sechs Haupttypen ("Klassen") von antiretroviralen Arzneimitteln.

Jede Medikamentenklasse greift HIV auf unterschiedliche Weise an. Im Allgemeinen werden Medikamente aus zwei (oder manchmal drei) Klassen kombiniert, um einen starken Angriff auf HIV zu gewährleisten.

Die meisten Menschen beginnen die HIV-Behandlung mit zwei Arzneimitteln der Klasse der Nukleosid / Nukleotid-Reverse-Transkriptase-Inhibitoren in Kombination mit einem Integrase-Inhibitor, einem Nicht-Nukleosid-Reverse-Transkriptase-Inhibitor oder einem Protease-Inhibitor - daher „Dreifachtherapie“.

Nucleotid / Nucleotid-Reverse-Transkriptase-Inhibitoren (NRTIs)

Die neuesten Nachrichten und Forschungsergebnisse zur HIV-Behandlung

Nucleotid-Reverse-Transkriptase-Inhibitoren (NRTIs) und Nucleotid-Reverse-Transkriptase-Inhibitoren (NtRTIs), üblicherweise als NRTIs bezeichnet, wirken auf die Wirkung eines HIV-Proteins namens Reverse Transkriptase hin.

Nachdem das HIV-Virus sein genetisches Material in eine Wirtszelle freigesetzt hat, wandelt die reverse Transkriptase virale RNA in DNA um, ein Prozess, der als "reverse Transkription" bekannt ist. NRTIs unterbrechen die Konstruktion eines neuen proviralen DNA-Fragments, unterbrechen den Prozess der reversen Transkription und unterbrechen die HIV-Replikation.

Diese Klasse von Medikamenten wird manchmal als „Rückgrat“ einer Kombination von Erstlinien-HIV-Behandlungen bezeichnet. Es enthält die folgenden Medikamente:

Nicht-Nukleosid-Reverse-Transkriptase-Inhibitoren (NNRTIs) Reverse-Transkriptase-Inhibitoren

Nucleoside (NNRTIs) zielen ebenfalls auf die reverse Transkriptase ab, jedoch auf andere Weise als NRTIs.

NNRTIs stören das Enzym reverse Transkriptase, indem sie direkt daran binden und den Prozess der reversen Transkription blockieren.

Integrase-Inhibitoren 

Integrase zielt auf ein Protein in HIV ab, das Integrase genannt wird und für die Virusreplikation essentiell ist.

Integrase ist für die Insertion von viraler genomischer DNA in das Wirtschromosom verantwortlich. Das Integraseenzym bindet an die DNA der Wirtszelle, bereitet einen Bereich in der viralen DNA für die Integration vor und überträgt diese verarbeitete Kette dann auf das Genom der Wirtszelle.

Integrase-Inhibitoren verhindern, dass sich das Virus in die DNA menschlicher Zellen einfügt.

  • Bictegravir ist nur in der kombinierten Tablette verfügbar Biktarvy.
  • Dolutegravir ist auch bekannt als Tivicay. Es ist in der Tablettenkombination enthalten Juluca e Triumeq, e Dovato.
  • Elvitegravir ist nur in Kombinationstabletten erhältlich Genvoya e Stribild.
  • O ist auch bekannt als Raltegravir Isentress.

Os Eintrittsinhibitoren.

Eintritt verhindern, dass HIV in menschliche Zellen eindringt. Es gibt zwei Arten: CCR5-Inhibitoren und Fusionsinhibitoren.

Um in die Wirtszelle zu gelangen, muss HIV an zwei separate Rezeptoren auf der Zelloberfläche binden: den CD4-Rezeptor und einen Co-Rezeptor (CCR5 oder CXCR4). Sobald HIV an beiden haftet, kann seine Hülle mit der Membran der Wirtszelle verschmelzen und virale Komponenten in die Zelle freisetzen. CCR5-Inhibitoren verhindern, dass HIV den CCR5-Co-Rezeptor verwendet, wenn es daran bindet, wodurch der Viruseintritt blockiert wird.

CCR5-Inhibitoren wirken überhaupt nicht und werden sehr selten in der Erstbehandlung eingesetzt. Sie würden einen Test machen, um zu sehen, ob diese Art der Behandlung wirksam ist, bevor Sie beginnen. Ein CCR5-Inhibitor ist in Europa zugelassen:

Ein Fusionshemmer (Enfuvirtid) wird nur bei Personen angewendet, die keine anderen Behandlungsmöglichkeiten haben. Es funktioniert, indem es die Fusion des HIV-Hüllproteins mit der CD4-Zelle unterbricht.

Proteaseinhibitoren (IPs)

Proteaseinhibitoren (PIs) blockieren die Aktivität des Proteaseenzyms, mit dem HIV große Polyproteine ​​in kleinere Stücke zerlegt, die zum Aufbau neuer Viruspartikel benötigt werden. Obwohl sich HIV in Gegenwart von Proteaseinhibitoren immer noch replizieren kann, sind die resultierenden Virionen unreif und können keine neuen Zellen infizieren.

  • O kann unter dem Namen vermarktet werden Atazanavir Reyataz, Es sind jedoch auch generische Versionen verfügbar. Atazanavir ist in der Kombinationstablette enthalten Evotaz.
  • Darunavir kann unter dem Namen vermarktet werden PrezistaEs sind jedoch auch generische Versionen verfügbar. Darunavir ist in der Tablettenkombination enthalten Rezolsta e Symtuza.
  • Lopinavir ist nur in der Kombinationstablette verfügbar Kaletra.

Die Drogen von Booster Drogen 

Booster werden verwendet, um die Wirkung von Proteaseinhibitoren zu verstärken. Die Zugabe einer kleinen Dosis eines Boosters zu einem antiretroviralen Mittel führt dazu, dass die Leber das Primärarzneimittel langsamer abbaut, was bedeutet, dass es länger oder in höheren Konzentrationen im Körper verbleibt. Ohne den Booster wäre die verschriebene Dosis des Primärarzneimittels unwirksam.

Einzeltabletten

Es gibt einige Pillen mit fester Dosis, die zwei oder drei antiretrovirale Medikamente aus mehr als einer Klasse zu einer einzigen Pille kombinieren, die einmal täglich eingenommen wird. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Seite Einzeltabletten.

Und mit all dem ... dreißig Jahren und nichts ist wirklich gelöst worden. Wir hörten auf, „wie Fliegen zu sterben, zu lachen… Aber ...

Alles, was hier gesagt wurde, ist das Produkt von fleißigen und geduldige Arbeit von Studien und Forschung. Ab dem Zeitpunkt, an dem HIV isoliert, identifiziert und sequenziert wurde, vergingen fast zehn Jahre, bis eine Behandlung erfolgte wirklich effizient trotz des Steinbruchs, der die Medikamente einnahm. Davor haben diejenigen, die geraten haben, tlebte die Ehre und den Ruhm des Überlebens von AZT

Ich habe es nicht bemerkt, weil ich die Pillen, sechs davon alle 4 Stunden, schlucken und mehr Lava erbrechen musste als der Vesuv, der sich auf Pompeji erbrach, und ich musste es aufgeben und auf Gott zählen!

Und seitdem wurden diese Dinge gesucht, geheilt und geimpft. Ich habe die Anzahl der optimistischen und optimistischen Artikel darüber verloren:

Und die beiden geheilten, Berlin und London, durchliefen Heilungsprozesse für diejenigen, die bereits nichts und nicht einmal das Leben zu verlieren hatten (sie wurde durch Krebs verloren). Und diese Prozedur ist eine, bei der in 5 Versuchen nur eine Person den Prozess überlebt, die anderen bleiben genau dort auf dem Operationstisch. Und viele haben nicht lange genug überlebt, um diese Heilungen zu beweisen.

Ich würde auf Gott wetten, wenn ich in der gleichen Situation gewesen wäre, weil es aufgrund der großen Wahrheiten, die ich gelernt habe, eine unerschütterliche gibt:

Alles ist so, wie Gott es wünscht!

Die Bereitschaft, den Krankheiten dieser Welt und des Menschen zu helfen, sie zu verhindern, zu behandeln und zu minimieren, haben viele. Fast alle von uns haben und, ich möchte wirklich in Ordnung sein, aber wirklich falsch!

Aber Vorsicht und Hühnerbrühe schaden niemandem und seit 1884 kämpfen sie für einen Impfstoff und ein Heilmittel gegen HIV-Infektionen.

Ich weiß. COVID-19 ist durch die Luft übertragbar und die Verpflichtung vielleicht, und darin möchte ich falsch liegenist in diesen Fällen höher.

Ich bleibe sowieso zu Hause

Das Video unten zeigt Ronald Reagans Versprechen und sieht es als Warnschuss, den ich hier abfeuere:

Stellen Sie sich COVID-19 als etwas vor, das nicht so einfach zu lösen ist. Denn was wir haben, ist wenig und die menschliche Erfahrung angesichts von HIV hat die Impf- und Heilungsparadigmen noch nicht gelöst

 

Unterstützen Sie die Arbeit. Oder es wird irgendwann verschwinden. Die Links führen zu den wichtigsten Websites dieser Banken! Unterstützen Sie einen Job, der Sie unterstützen möchte!

Unterstützen Sie die Arbeit. Oder es wird irgendwann verschwinden. Die Links führen zu den wichtigsten Websites dieser Banken! Unterstützen Sie einen Job, der Sie unterstützen möchte!



Diese Site verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Feedbackdaten verarbeitet werden.

Whatsapp WhatsApp uns
Hallo! Ich bin Beto Volpe! Möchtest reden? Sag Hallo! Aber denken Sie daran, dass ich hier zwischen 9 und 00 Uhr arbeite.