Es gibt Leben mit HIV

Ban Ki-moon sagte: Die Welt hat die AIDS-Epidemie gestoppt und aufgehoben

Die Welt hat die AIDS-Epidemie gestoppt und aufgehoben

Inzwischen in der Bananenrepublik: Rückschlag auf Rückschlag, und wie Benjor sagt, mit dem neuen Manager, der eigentlich kein Freund ist….

"Unser neues Versprechen ist die Beendigung von AIDS durch den Aufbau einer nachhaltigen, gerechten und gesunden Zukunft für alle", schätzt UNAIDS bei der Vorlage eines Gleichgewichtsberichts und der für diese Angelegenheit zuständigen Agentur der Vereinten Nationen.

Laut diesem Bericht waren 2014 weltweit immer noch 37 Millionen Menschen von HIV betroffen, während Neuinfektionen um 35 reduziert wurden und die Zahl der Todesfälle um 41 sank. Die Zahl der Neuerkrankungen verringerte sich insbesondere bei Kindern, die in HIV leben werden, auf 58 bald nicht mehr an der Krankheit erkranken, sagte Ban Ki-moon.

„Heute erhalten 15 Millionen Menschen eine HIV-Behandlung, um ihr Leben zu retten. Reich oder arm, das Recht auf Gesundheit ist alles “, sagte der UN-Chef.

„Vor fünfzehn Jahren gab es eine Verschwörung der Stille. AIDS war eine Krankheit des "Anderen" und die Behandlung war für die Reichen.

Sie haben sich geirrt, dass heute 15 Millionen Menschen in Behandlung sind, 15 Millionen Erfolgsgeschichten “, sagte Michel Sidibé, Geschäftsführer von UNAIDS.

Um die Ausrottung bis 2030 zu erreichen, muss erreicht werden, dass 95% der HIV-positiven Menschen sich ihres Zustands bewusst sind, 95% behandelt werden und 95% ihre Viruslast ausschließen.

Und für so etwas Es wird notwendig sein, die Patienten zu mobilisieren, die wirtschaftliche Unabhängigkeit von Frauen und Jugendlichen zu fördern und zu fördernsowie die Diskriminierung der medizinischen Forschung der Menschen und den HIV-positiven Aufstieg zu beenden.

Der UN-Bericht hält es für unabdingbar, die Mutter-zu-Kind-Übertragung zu beseitigen. Marco wurde bereits in Kuba erreicht, dem ersten Land der Welt, das von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zertifiziert wurde, um die Übertragung von Aids und Syphilis des Sohnes einer Mutter zu beseitigen .

Die Vereinten Nationen sind der Ansicht, dass die Reaktion auf HIV eine „intelligentere“ Gesundheitsinvestition und ein globales Entwicklungsmuster erfordert, die in allen Ländern zu großartigen Ergebnissen für Bürger und Volkswirtschaften führen.

 


Holen Sie sich kostenlos Updates direkt auf Ihr Gerät

Etwas zu sagen haben? Sag es!!! Dieser Blog und die Welt sind mit Freunden viel besser!

Diese Site verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Feedbackdaten verarbeitet werden.

Diese Website benutzt Cookies um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir nehmen an dass Sie damit einverstanden sind. Sie können sich aber abmelden, wenn Sie es wünschen. AKZEPTIEREN Mehr erfahren

Datenschutz und Cookies Policy